Achtung! Der Geländereparaturtag findet am 25.08. statt. Wir freuen uns über jeden Teilnehmer. Weitere Infos hier: viewtopic.php?f=8&t=2890

Änderungen bei Forge World

Antworten
Benutzeravatar
Eversor
Spammer ohne Reallife
Beiträge: 5063
Registriert: Do 3. Jul 2008, 11:28
Wohnort: Kassel
Kontaktdaten:

Änderungen bei Forge World

Beitrag von Eversor » Di 7. Aug 2018, 07:41

Es wird einige Veränderungen bei Forge World geben. Demnächst werden Produkte in der Landeswährung angeboten und man kann mit Elektronischem Lastschriftverfahren zahlen, nicht nur mit Debit-/Kreditkarte oder PayPal. Außerdem sollen Bestellungen schneller versandt werden.
Die Änderungen sollen noch diesen Monat in Kraft treten.
Ich kann als Tabletop-Spieler einfach nicht monogame leben …

Strategiespielefreunde Bad Emstal

Benutzeravatar
Nightshroud
Administrator
Beiträge: 5617
Registriert: Mi 14. Mai 2008, 19:14

Re: Änderungen bei Forge World

Beitrag von Nightshroud » Di 7. Aug 2018, 15:21

Na das wird aber mal Zeit...
eternal chaos comes with chocolate rain

Benutzeravatar
Nakai
Nachtgobbo
Beiträge: 271
Registriert: So 13. Aug 2017, 12:41
Wohnort: Biebergemünd

Re: Änderungen bei Forge World

Beitrag von Nakai » Do 9. Aug 2018, 16:00

Ich befürchte, dadurch werde die aber auch nicht Billiger.
Eine bessere Qualitätskontrolle würde ich mir da mehr Wünschen :-(

Benutzeravatar
Eversor
Spammer ohne Reallife
Beiträge: 5063
Registriert: Do 3. Jul 2008, 11:28
Wohnort: Kassel
Kontaktdaten:

Re: Änderungen bei Forge World

Beitrag von Eversor » Fr 10. Aug 2018, 08:43

Nakai hat geschrieben:
Do 9. Aug 2018, 16:00
Eine bessere Qualitätskontrolle würde ich mir da mehr Wünschen :-(
Ich habe in den letzten Jahren viel bei Forge World bestellt, da ich an zwei Horus-Heresy-Armeen arbeite. Grund zur Klage hatte ich in zwei Fällen. Einmal war ein Triebwerksteil meines Xiphon zerbrochen und ließ sich nicht vernünftig kleben und einmal war beim Set mit den Pintle-mounted Weapons einer der Griffe abgebrochen und das abgebrochene Teil fehlte. Im ersten Fall erhielt ich das defekte Teil ersetzt, im zweiten Fall erhielt ich einen neuen Blister, alles problemlos. Und gerade im zweiten Fall ist mir der Fehler selbst erst beim zweiten durchsehen der Bestellung aufgefallen. Ansonsten waren die Bauteile in Ordnung und nur minimal zu begradigen.
Daher kann ich mich nicht über Qualitätsprobleme beschweren. Früher waren die Bausätze da weitaus problematischer.
Ich kann als Tabletop-Spieler einfach nicht monogame leben …

Strategiespielefreunde Bad Emstal

Benutzeravatar
Nakai
Nachtgobbo
Beiträge: 271
Registriert: So 13. Aug 2017, 12:41
Wohnort: Biebergemünd

Re: Änderungen bei Forge World

Beitrag von Nakai » Sa 11. Aug 2018, 08:48

Ok, ich selber habe noch nichts bei Forgeworld bestellt, lese halt immer nur die Beschwerden in Facebook.
Aber da handelt es sich meist auch um größere Teile bei richtig Teuren Modellen.

Antworten