Spartan Games und andere schließen die Pforten (jetzt 4Ground)

Antworten
Benutzeravatar
Nightshroud
Administrator
Beiträge: 5964
Registriert: Mi 14. Mai 2008, 19:14

Re: Spartan Games und andere schließen die Pforten

Beitrag von Nightshroud » Mi 29. Aug 2018, 10:26

Bitte nichts gegen das alte Mutant Chronicles / Warzone. Selbst da waren sie bei den Bezeichnungen kreativer. (wink)
Mir gefällt der komplett umgeschriebene Hintergrund auch nicht.
Ich war selbst Mutant Chronicles Fan. Die Bezeichnung der Megakonzerne Imperial und Capitol war dennoch dämlich generisch.
eternal chaos comes with chocolate rain

Benutzeravatar
Joe
Snotling
Beiträge: 82
Registriert: Do 2. Jul 2015, 14:37

Re: Spartan Games und andere schließen die Pforten

Beitrag von Joe » Di 4. Sep 2018, 23:06

Kleines Update, einer der Schreiberlinge für die neue Edition DW hat auf Facebook verraten, dass der gute alte Black Wolf wohl wieder russischer Patriot wird. Und zwar als Hand des Zars in Alaska und Angetrauter der Kronprinzessin. Was ich persönlich ziemlich toll finde, aber ich bin ja auch Kapitän meiner eigenen kleinen russischen Flotte.
Nennt mich Joe. Das klingt härter.

Benutzeravatar
Joe
Snotling
Beiträge: 82
Registriert: Do 2. Jul 2015, 14:37

Re: Spartan Games und andere schließen die Pforten

Beitrag von Joe » Sa 30. Mär 2019, 15:43

Und ein etwas größeres Update!

Dystopian Wars 3.0 kommt noch dieses Jahr raus. 3. Quartal is angepeilt, aber je nach Brexit kann es auch das 4. werden, da die Firma ja in England sitzt.

Geplant sind neue (beziehungsweise überarbeitete) Modelle für alle acht Fraktionen, sowie Regeln für sämtliche alte Modelle. Um meine Russen als Beispiel zu nehmen:
Es gibt immernoch ein Borodino Schlachtschiff, aber das neue Modell kann den Generator im Heck gegen einen Geschützturm eintauschen, während das Alte eben diese Option nicht hat (außer man schnappt sich nen Bohrer und ne Tube Green Stuff).
Alte Borodino
Neue Borodino



Auch noch dieses Jahr herauskommen soll "Lost World Exodus", der Skirmishableger von "Dystopian Legions", im 35mm Massstab. Wird wohl auf den "Wild West Exodus" Regeln basiert sein, mit ein paar Änderungen ähnlich den Unterschieden bei Warmahordes. Sind auch beide kompatibel, sprich man kann mit Jesse James auf Dionsaurierjagd gehen.

Achso, ja, Stichwort Saurier, hier meine grobe Übersetzung des Hintergrunds. Das englische Original gibts auf blog.warcradle.com
Tief vergraben in ihren eisigen Tiefen versteckt die antarktische Wildniss ein Jahrhunderte altes Geheimnis. Diese bizarre Struktur, genannt der Vault, enhält Wunder jenseits menschlichen Verständnisses. Aber jetzt wurde der Vault aufgebrochen, und durch eine unerklärliche Transformation entstand eine Lost World aus dichten Dschungeln, labyrinthähnlichen Abgründen und feurigen Vulkanen.

Angetrieben von simplen Gerüchten entsanden die mächtigen Imperien der Dystopian Age Expeditionen zur weit entfernten arktischen Küste. Und nach ihrer Reise durch Meilen von öden Fels und Eis fanden diese Expedition sich endlich in der wilden Lost World wieder, der wundersammen Heimat von Adern fabelhafter Minerialien, hyperentwickelter Megapflanzen und dem bedrohlichen Gebrüll schrecklicher Kreaturen.
Bild


Bisher gibt es nur ein einziges Prieviewmodel von LWX, nämlich eine polnische Hussarin auf Kettenkrad (oder wie auch immer die Dinger genannt werden):
Bild


Der Start der Alpha für Firestorm Armada ist auch für Ende dieses Jahres geplant, mit komplettem Release Ende 2020/ Anfang 2021.
Nennt mich Joe. Das klingt härter.

Benutzeravatar
Eversor
Spammer ohne Reallife
Beiträge: 5343
Registriert: Do 3. Jul 2008, 11:28
Wohnort: Kassel
Kontaktdaten:

Re: Spartan Games und andere schließen die Pforten

Beitrag von Eversor » Do 4. Apr 2019, 08:22

Ich bin mal gespannt, wie lange es noch Prodos gibt. Nachdem sie vor einiger Zeit die Lizenz für Warzone verloren haben, stellt die Firma jetzt Ende des Monats auch noch Aliens versus Predator ein. Somit bleibt der Firma nur noch ihr Space Crusade.
Ich kann als Tabletop-Spieler einfach nicht monogame leben …

Strategiespielefreunde Bad Emstal

Benutzeravatar
MeisterSeppel
Snotling
Beiträge: 87
Registriert: Di 3. Jul 2018, 08:11
Wohnort: Schauenburg-Hoof

Re: Spartan Games und andere schließen die Pforten

Beitrag von MeisterSeppel » Do 4. Apr 2019, 15:26

Gut zu Wissen mit AvP.
Dann muss ich mich noch eindecken...
"I believe in everything until it´s disproved. So I believe in fairies, the mythes, dragons. It all exists, even if it´s in your mind. Who´s to say that dreams an Nightmares aren´t as real as the here an now?" John Lennon

Benutzeravatar
Nakai
Nachtgobbo
Beiträge: 373
Registriert: So 13. Aug 2017, 12:41
Wohnort: Biebergemünd

Re: Spartan Games und andere schließen die Pforten

Beitrag von Nakai » Fr 5. Apr 2019, 12:58

Das habe ich auch mitbekommen und nochmal für €85,- eingekauft (mit 40% Rabatt).
Leider gibt es viele Modelle nicht günstiger, wie den APC oder das Dropship , die Grundbox gibt es auch nicht billiger (da habe ich noch eine gebrauchte erwischt).
Und für Space Crusade gibt es doch garkeine Regel, oder ?
Eine Figur habe ich davon auch zweimal und in meine Stormcast integriert :-)

Benutzeravatar
Eversor
Spammer ohne Reallife
Beiträge: 5343
Registriert: Do 3. Jul 2008, 11:28
Wohnort: Kassel
Kontaktdaten:

4Ground ist insolvent

Beitrag von Eversor » Do 27. Jun 2019, 08:27

Es hat den nächsten Hersteller im Tabletop-Bereich getroffen.
Wie heute auf dem Brückenkopf zu lesen ist, ist der Hersteller für MDF-Gelände 4Ground insolvent.
Ich kann als Tabletop-Spieler einfach nicht monogame leben …

Strategiespielefreunde Bad Emstal

Benutzeravatar
Oberst Kübel
Spammer ohne Reallife
Beiträge: 1177
Registriert: Mo 26. Mai 2008, 14:09
Wohnort: Vellmar

Re: Spartan Games und andere schließen die Pforten (jetzt 4Ground)

Beitrag von Oberst Kübel » Do 27. Jun 2019, 12:58

scheiße (huh)

hät ich jetz nicht gedacht a die eigendlich ein gutes produkt mit akzeptablem breis haben
Sprich sampft und fahre einen großen Panzer .
..................(rant)

Benutzeravatar
Magnus
Fanatic
Beiträge: 991
Registriert: Mo 26. Mai 2008, 10:04

Re: Spartan Games und andere schließen die Pforten (jetzt 4Ground)

Beitrag von Magnus » Do 27. Jun 2019, 21:12

Das finde ich wirklich schade. Ich habe viel bei denen gekauft und finde die Produkte einfach spitze und preiswert. Mein Bedarf ist zwar gedeckt, aber ich hätte gerne mehr von denen gesehen.
Standard ist nicht gleich Standarte - Für bessere Rechtschreibung in der Tabletopsparte.

Benutzeravatar
Nightshroud
Administrator
Beiträge: 5964
Registriert: Mi 14. Mai 2008, 19:14

Re: Spartan Games und andere schließen die Pforten (jetzt 4Ground)

Beitrag von Nightshroud » Fr 28. Jun 2019, 04:13

Magnus hat geschrieben:
Do 27. Jun 2019, 21:12
Das finde ich wirklich schade. Ich habe viel bei denen gekauft und finde die Produkte einfach spitze und preiswert. Mein Bedarf ist zwar gedeckt, aber ich hätte gerne mehr von denen gesehen.
Du solltest nicht zu viel von einer einzelnen Firma kaufen. Die neigen sonst dazu pleite zu gehen... (bleh) :D (dry)

Wie ist eigendlich der aKtuelle Stand bei Dystopian Wars?
eternal chaos comes with chocolate rain

Antworten