Liebe Mitglieder des Tabletopclubs,
da unser Clubgelände teilweise nicht mehr gut in Schuss ist, hat der Vorstand beschlossen, am 28.07 um 15.00 – 18.00 Uhr einen „Geländereparaturtag“ zu veranstalten.
Wir bitten möglichst viele Mitglieder teilzunehmen. Anmeldungen bitte hier: viewtopic.php?f=8&t=2846

Saga - Das dunkle Zeitalter

Benutzeravatar
Eversor
Spammer ohne Reallife
Beiträge: 5024
Registriert: Do 3. Jul 2008, 11:28
Wohnort: Kassel
Kontaktdaten:

Re: Saga - Das dunkle Zeitalter

Beitrag von Eversor » Do 6. Jun 2013, 12:18

So, ich habe mich jetzt für die GB-Byzantiner entschieden. Das heißt jetzt natürlich nicht, dass nicht später noch Crusader dazukommen könnten. Für eine Basileus-Liste brauche ich ja mindestens noch Kav.
Ist es nicht schlimm: Bereits das zweite Armeebuch der neuen Edition Warhammer ist voller Armeebuchleichen.
Strategiespielefreunde Bad Emstal.

Willis-Westend
Gobbo
Beiträge: 112
Registriert: Do 28. Jul 2011, 23:45
Kontaktdaten:

Re: Saga - Das dunkle Zeitalter

Beitrag von Willis-Westend » Do 6. Jun 2013, 12:40

Hurrah, es werden mehr!

Benutzeravatar
Eversor
Spammer ohne Reallife
Beiträge: 5024
Registriert: Do 3. Jul 2008, 11:28
Wohnort: Kassel
Kontaktdaten:

Re: Saga - Das dunkle Zeitalter

Beitrag von Eversor » Do 6. Jun 2013, 14:00

Ich kann nur noch nicht versprechen, dass das noch etwas vor Deiner Desertation aus Kassel wird. (wink)
Ist es nicht schlimm: Bereits das zweite Armeebuch der neuen Edition Warhammer ist voller Armeebuchleichen.
Strategiespielefreunde Bad Emstal.

StadtRandKind
Pilz
Beiträge: 14
Registriert: Di 8. Jan 2013, 20:07

Re: Saga - Das dunkle Zeitalter

Beitrag von StadtRandKind » Do 6. Jun 2013, 16:09

Also, sobald es um Kreuzzüge geht wäre ich auch sofort dabei :D , aber Dark Age dauert wohl noch etwas... (sad)

Benutzeravatar
Eversor
Spammer ohne Reallife
Beiträge: 5024
Registriert: Do 3. Jul 2008, 11:28
Wohnort: Kassel
Kontaktdaten:

Re: Saga - Das dunkle Zeitalter

Beitrag von Eversor » Do 6. Jun 2013, 16:20

Die Kreuzzüge werden auch noch etwas dauern. Erst muss das neue Grundregelwerk dafür erscheinen und dann müssen wir es auch noch bekommen können. Und wie ich den deutschen Vertrieb einschätze, wird er für ganz Deutschland maximal eine handvoll Exemplare bestellen. (wink)
Bis dahin hast Du auch Dark Age angeschafft und bemalt.
Ist es nicht schlimm: Bereits das zweite Armeebuch der neuen Edition Warhammer ist voller Armeebuchleichen.
Strategiespielefreunde Bad Emstal.

Terrorbär
Nachtgobbo
Beiträge: 264
Registriert: Do 29. Jan 2009, 21:04

Re: Saga - Das dunkle Zeitalter

Beitrag von Terrorbär » Do 6. Jun 2013, 21:00

Kann man mit dem System auch mit Japanern spielen? ?? Eher generell gefragt, das es nicht Mittelalter ist is mir auch klar ;)

Ein Kumpel Sammelt jetzt Japaner aus dem 16 Jahrhundert und sucht noch ein System im Skirmisch Bereich.

MFG Terrorbär

Benutzeravatar
Eversor
Spammer ohne Reallife
Beiträge: 5024
Registriert: Do 3. Jul 2008, 11:28
Wohnort: Kassel
Kontaktdaten:

Re: Saga - Das dunkle Zeitalter

Beitrag von Eversor » Do 6. Jun 2013, 21:07

Offizielle Listen gibt es nur für das europäische Frühmittelalter. Es gibt allerdings auch von Fans gemachte Listen für Samurai etc. Das wollte ich Nobbi sowieso am WE erzählen, anschreiben ist ja sowieso zwecklos. (wink)
Ist es nicht schlimm: Bereits das zweite Armeebuch der neuen Edition Warhammer ist voller Armeebuchleichen.
Strategiespielefreunde Bad Emstal.

Benutzeravatar
Lord-O
Nachtgobbo
Beiträge: 369
Registriert: Mi 28. Mai 2008, 16:25

Re: Saga - Das dunkle Zeitalter

Beitrag von Lord-O » Fr 7. Jun 2013, 07:26

Soooooo, bestellt sind alle Sachen beim Dirch und sollen in 4 Wochen eintreffen.
Dann kanns auch endlich losgehen.

Anglo - Danish sollen es sein. Überwiegend deshalb, weil die den schönen Warlord haben. Ma gucken wie das Battleboard ist.

Grüße Matthias

Benutzeravatar
Eversor
Spammer ohne Reallife
Beiträge: 5024
Registriert: Do 3. Jul 2008, 11:28
Wohnort: Kassel
Kontaktdaten:

Re: Saga - Das dunkle Zeitalter

Beitrag von Eversor » Sa 3. Aug 2013, 11:03

So, ich habe mir jetzt endlich meinen SAGA-Kram geholt. Ich kann es kaum erwarten, mit meinen Byzantinern loszulegen. Und da ich sowieso mit dem Basileus bzw. Harald Hardraga die Warägergarde aufstellen kann und dafür Wikingermodelle brauche, steht meine Zweitfraktion eigentlich auch schon fest - für andere Lösungen ist die Wikingerbox von GB einfach zu verlockend.
Ist es nicht schlimm: Bereits das zweite Armeebuch der neuen Edition Warhammer ist voller Armeebuchleichen.
Strategiespielefreunde Bad Emstal.

Benutzeravatar
Lord-O
Nachtgobbo
Beiträge: 369
Registriert: Mi 28. Mai 2008, 16:25

Re: Saga - Das dunkle Zeitalter

Beitrag von Lord-O » Sa 3. Aug 2013, 12:58

Sooooo.

Haben vor kurzem unsere ersten Saga Spiele gehabt und ich muss sagen, dass es echt Spass macht.

Sieht gut aus, ist schnell gelernt und hält einen immer auf Trab mit der Würfelverteilerei.
Aslo beide Daumen nach oben für diese darüber hinaus noch kostengünstige Spiel.

Daher konnte ich mir noch ein paar Wikinger von GB leisten, um die Jomsvikings aus der Erweiterung zu basteln...

Grüße Matthias

Antworten