Hail Cesar

Benutzeravatar
Eversor
Spammer ohne Reallife
Beiträge: 5120
Registriert: Do 3. Jul 2008, 11:28
Wohnort: Kassel
Kontaktdaten:

Re: Hail Cesar

Beitrag von Eversor » Fr 11. Mär 2016, 13:53

Na, dann will ich dir mal helfen, da ich momentan im Club leider meines Wissens der Einzige mit Erfahrungen bei Hail Caesar bin.

Die Basierung ist erst einmal egal. Wichtig ist, dass man sich auf die Breite der Front einer in Schlachtlinie einigt. Für normalgroße Einheiten wird eine Frontbreite von 16 bis 20 cm festgelegt. Die Anzahl der Reihen von Modellen hängt von der Armee ab. Normale Einheiten haben eine Tiefe von 2 bis 3 Reihen, je nach persönlichem Geschmack. Horden (z.B. bei "barbarischen" Armeen wie Kelten oder Germanen) oder Phalangen (z.B. bei den Griechen) haben immer eine Tiefe von 4 Reihen.

Im Normalfall wird jetzt davon ausgegangen, dass ein einzelnes Modell auf einem Base von 2x2cm steht. Somit ist eine normalgroße Einheit zwischen 8 und 10 Modellen breit und 2 bis 4 Modelle tief, umfasst also zwischen 16 und 40 Modelle.

Im Normalfall ist es egal, ob man die Modelle auf ein einzelnes Base stellt oder mehrere auf ein entsprechend größeres (z.B. 4 Modelle auf ein 4x4cm großes Base). Lediglich bei Plänklern sieht eine Einzelbasierung besser aus.

Ich habe bei meinen beiden HC-Armeen (frühimperiale Römer und Jüdischer Aufstand) eine Mischform gewählt, da ich auch andere Systeme wie Warhammer Ancient Battles im Blick hatte, das auf Einzelbasierung setzt. Rein für HC würde ich aber die Einheiten auf 4x4cm-Bases setzen, da die Einheiten so leichter zu bewegen sind. Es macht schon einen Unterschied, ob man 20 Einzelbases oder 5 Gruppenbases verschiebt.
Bei der Größe der Einheiten habe ich mich übrigens für eine Frontbreite von 20cm und eine Tiefe von 2 Reihen entschieden, da es optisch die römische Kampfweise recht gut abbildet.

Übrigens, die deutsche Übersetzung von Hail Caesar sollte demnächst in Druck gehen. Ich weiß allerdings nicht, ob das Starterset auch mit deutschem Regelwerk erscheint.

Wenn du weitere Fragen hast, dann frag ruhig.
Ich kann als Tabletop-Spieler einfach nicht monogame leben …

Strategiespielefreunde Bad Emstal

Rinky6
Spore
Beiträge: 9
Registriert: Fr 26. Dez 2014, 20:03

Re: Hail Cesar

Beitrag von Rinky6 » Sa 12. Mär 2016, 18:21

Hi, danke für die Antwort.
Hat mir schon mal sehr geholfen.
Wie würdest du denn die 30 Römer aus der Starpackung basen?
Da sind ja 3 Kommandos bei.
BZW die 60 Kelten.
Danke dir

Antworten