Achtung! Sollten weiterhin Loginprobleme bestehen, löscht bitte euer altes Bookmark und setzt ein neues unter app.php/portal . Danach die ForenCookies löschen und der Login sollte wieder funktionieren.

BattleTech Spiele?

Benutzeravatar
Heizer
Fanatic
Beiträge: 854
Registriert: Do 29. Mai 2008, 17:24
Wohnort: Vellmar

Re: BattleTech Spiele?

Beitrag von Heizer » Mi 8. Jul 2009, 21:57

Hallo Jungs,

ich glaube ihr schiesst langsam über das Ziel hinaus! :blush:

Da können doch nur noch Leute mitreden bzw. spielen, die sich mit den aktuellen Regeln "gut" auskennen; ich dachte wir spielen laut Scout hier zum Spass an der Freude!?

Gruß
Heizer
:w00t:

PS.Ich glaube, hier wäre weniger mehr! :innocent:

Benutzeravatar
Eversor
Spammer ohne Reallife
Beiträge: 4994
Registriert: Do 3. Jul 2008, 11:28
Wohnort: Kassel
Kontaktdaten:

Re: BattleTech Spiele?

Beitrag von Eversor » Mi 8. Jul 2009, 22:42

Ich muss hier Heizer zustimmen. Gerade heute wollte ich mal meine Mechs auspacken, um beim nächsten Treffen vielleicht auch einzusteigen und in der nächsten Zeit ein paar lustige Spiele zu machen. Leider habe ich in den letzten Jahren kaum gespielt und muss erst wieder in die Regeln reinkommen. Und da schrecken mich solche Hausregeln irgendwie ab.
Ist es nicht schlimm: Bereits das zweite Armeebuch der neuen Edition Warhammer ist voller Armeebuchleichen.
Strategiespielefreunde Bad Emstal.

Benutzeravatar
Scout
Gobbo
Beiträge: 165
Registriert: Sa 16. Mai 2009, 18:12
Wohnort: Edermünde-Haldorf

Re: BattleTech Spiele?

Beitrag von Scout » Do 9. Jul 2009, 00:57

Es kann ja sein das jemand einen guten Vorschlag macht der universell gerne aufgeriffen wird.

Daher sollte jede Idee genannt werden.
Ob sie umgesetzt wird liegt an den Spielern. Deshalb frage ich hier auch und lege nicht fest.

Heizer hat recht - hier sollte weniger - mehr sein. Und so soll es auch bleiben.

Ich denke Izanagi, dein Vorschlag wird von der Masse abgelehnt. Daher übernehme ich ihn auch nicht ins Regelwerk. Sorry.

Im Grunde hat sich seit dem letzten Spiel auch nur wenig Verändert. Es sind ein paar Anpassungen bei den Fähigkeiten gemacht worden damit es in Zukunft nicht nur Waffenspezis gibt. Und ein oder zwei weitere Fähigkeiten sind dazu gekommen - aber das erweitert nur die Auswahl.
Ich nehme an die Zeit der gravierenden Änderungen ist vorbei, es muß aber noch fein abgestimt werden - wenn bedarf besteht.
"Kenntnisse kann jedermann haben, aber die Kunst zu denken ist das seltenste Geschenk der Natur" - Friedrich der Große

Benutzeravatar
Oberst Kübel
Spammer ohne Reallife
Beiträge: 1121
Registriert: Mo 26. Mai 2008, 14:09
Wohnort: Vellmar

BattleTech Spiele?

Beitrag von Oberst Kübel » Mo 13. Jul 2009, 20:37

Häte da mal einen forschlag dmit uns in zukunft nicht der spas fergeht .

0 und 1 er Piloten finde ich etwas heftig ,Wehres nicht besser die Aufstiegs Schachseen auf 2/2 zu beschenken , ich finde da etwas panne wen man sich einfach nur noch hinstel und ballert ohne sich Gehdanken machen zu Müssen wie man sich bewegt und andere modifikatoren , da bei solchen Piloten nurnoch die extremsten zusetze zu Anwehdung kommen .

außerdem wehre ich dafür wen es ein pilot der keine Feikehit hatte und es schafft auf 2/2 zu steigen da man ihm eine Fiekehit auswürfelt für den normalen Breies .(man köte es auch einfach normal aussuchen was man brauch .)andere Piloten können hingegen ihr Feikehit Wechsel kosten los
Sprich sampft und fahre einen großen Panzer .
..................(rant)

Benutzeravatar
Eversor
Spammer ohne Reallife
Beiträge: 4994
Registriert: Do 3. Jul 2008, 11:28
Wohnort: Kassel
Kontaktdaten:

Re: BattleTech Spiele?

Beitrag von Eversor » Mo 13. Jul 2009, 20:55

Oberst Kübel hat geschrieben:außerdem wehre ich dafür wen es ein pilot der keine Feikehit hatte und es schafft auf 2/2 zu steigen da man ihm eine Fiekehit auswürfelt für den normalen Breies .(man köte es auch einfach normal aussuchen was man brauch .)andere Piloten können hingegen ihr Feikehit Wechsel kosten los
Ähm, wie meinen der Herr? Ich versteh gerade nichts. :huh:
Ist es nicht schlimm: Bereits das zweite Armeebuch der neuen Edition Warhammer ist voller Armeebuchleichen.
Strategiespielefreunde Bad Emstal.

Benutzeravatar
Oberst Kübel
Spammer ohne Reallife
Beiträge: 1121
Registriert: Mo 26. Mai 2008, 14:09
Wohnort: Vellmar

Re: BattleTech Spiele?

Beitrag von Oberst Kübel » Mo 13. Jul 2009, 21:16

Ok, du hast die liste nich , steht aber hir im regel mechanik drin ,

man kauft einen piloten und jenachdem wie guht der is werden seine kosten berchnet .

die tabelle geht von 8-0 wobei 0 die beste stufe is ,

es gibt spieler die sich keinen spezialisirten piloten leisten konten / wolten , da unsere pikoten in piloten und schützern wert steigen wahr halt meine ide da diese piloten sich beim erichen des höchten wertes spezilisiren dürfen .


mfg
Sprich sampft und fahre einen großen Panzer .
..................(rant)

Benutzeravatar
Eversor
Spammer ohne Reallife
Beiträge: 4994
Registriert: Do 3. Jul 2008, 11:28
Wohnort: Kassel
Kontaktdaten:

Re: BattleTech Spiele?

Beitrag von Eversor » Mo 13. Jul 2009, 21:38

Die Liste kenne ich, ich habe nur Deinen letzten Absatz nicht verstanden.
Ist es nicht schlimm: Bereits das zweite Armeebuch der neuen Edition Warhammer ist voller Armeebuchleichen.
Strategiespielefreunde Bad Emstal.

Benutzeravatar
Scout
Gobbo
Beiträge: 165
Registriert: Sa 16. Mai 2009, 18:12
Wohnort: Edermünde-Haldorf

Re: BattleTech Spiele?

Beitrag von Scout » Mo 13. Jul 2009, 22:26

Eversor hat geschrieben:
Oberst Kübel hat geschrieben:außerdem wehre ich dafür wen es ein pilot der keine Feikehit hatte und es schafft auf 2/2 zu steigen da man ihm eine Fiekehit auswürfelt für den normalen Breies .(man köte es auch einfach normal aussuchen was man brauch .)andere Piloten können hingegen ihr Feikehit Wechsel kosten los
Ähm, wie meinen der Herr? Ich versteh gerade nichts. :huh:
Also ich habe auch erst beim 2. Anlauf verstanden... :blush:


Ich laufe in Gefahr durch diese Änderung mal wieder eine zu viel zu machen :dry: aber ich halte sie für eine konstruktive Idee.

Nochmal für die anderen:
- Der beste Pilotenwert wird 2 bisher 0
- Der beste Schützenwert wird 2 bisher 0
- Zudem können sich Piloten auf der Stufe 2/2 eine Fähigkeit ändern oder neuerwerben (so sie noch keine haben)

zum 3. Punkt würde ich anders vorgehen.
- eine! Fähigkeit ist das Maximum für einen Piloten/Crew.
- Eine Fähigkeit kann für 100 EP im späteren Spielverlauf erworben werden. (dadurch verlieren die Fähigkeiten aber an Wert, da diese Piloten als besonders gelten sollten. Das bedeutet der Preis dafür müsste steigen. z.B. 1 000 000)
"Kenntnisse kann jedermann haben, aber die Kunst zu denken ist das seltenste Geschenk der Natur" - Friedrich der Große

Benutzeravatar
Oberst Kübel
Spammer ohne Reallife
Beiträge: 1121
Registriert: Mo 26. Mai 2008, 14:09
Wohnort: Vellmar

Re: BattleTech Spiele?

Beitrag von Oberst Kübel » Mo 13. Jul 2009, 23:43

meine mitze katze is gestern eingeschlefert worden , das hat mich etwas ausder bahn geworfen es kam einfach etwas zu überaschend .

da ich gerade nich wirklich den nerf habe hir nachzulesen , hab ich fersucht möfis frage usw in wote zu fasen ,

naja , haubsache ihr habt mich ferstanden .

mfg
Sprich sampft und fahre einen großen Panzer .
..................(rant)

Benutzeravatar
Eversor
Spammer ohne Reallife
Beiträge: 4994
Registriert: Do 3. Jul 2008, 11:28
Wohnort: Kassel
Kontaktdaten:

Re: BattleTech Spiele?

Beitrag von Eversor » Di 14. Jul 2009, 00:08

Mein Beileid!
Ist es nicht schlimm: Bereits das zweite Armeebuch der neuen Edition Warhammer ist voller Armeebuchleichen.
Strategiespielefreunde Bad Emstal.

Antworten