Bolt Action FAQ / Errata (Stand 08.02.18)

Antworten
Benutzeravatar
Eversor
Spammer ohne Reallife
Beiträge: 5234
Registriert: Do 3. Jul 2008, 11:28
Wohnort: Kassel
Kontaktdaten:

Bolt Action FAQ / Errata (Stand 08.02.18)

Beitrag von Eversor » Mi 4. Jun 2014, 12:32

Heute sind neue FAQ/Errata für Bolt Action erschienen. Ihr findet sie hier.

Wichtige Neuerungen sind:
  • Änderung von Pinmarkern gegen Fahrzeuge
  • Volksgrenadiere teurer
  • Scharfschützen effektiver gegen Ziele in Häusern
  • Klarstellung zum Einschießen von Mörsern und bei sich nicht wirklich bewegenden Zielen.
  • Regeln für Luftfaust und Krummlaufgewehr
Ich kann als Tabletop-Spieler einfach nicht monogame leben …

Strategiespielefreunde Bad Emstal

Benutzeravatar
Oberst Kübel
Spammer ohne Reallife
Beiträge: 1161
Registriert: Mo 26. Mai 2008, 14:09
Wohnort: Vellmar

Re: Bolt Action FAQ / Errata (Stand 04.06.14)

Beitrag von Oberst Kübel » Mi 4. Jun 2014, 15:59

oh , da gabs ja echt ein paar Nachbesserungen soweit ich das verstanden habe . (kann sich gw ma ne Scheibe abschneiden (wink) )

soweit ich da verstanden habe lohnt es sich jetz ma richtig besser ausgebildete Panzer ein zu parken.

die multiple Raketen regl versteh ich nich hört sich nach der alten an ???
Sprich sampft und fahre einen großen Panzer .
..................(rant)

Benutzeravatar
Eversor
Spammer ohne Reallife
Beiträge: 5234
Registriert: Do 3. Jul 2008, 11:28
Wohnort: Kassel
Kontaktdaten:

Re: Bolt Action FAQ / Errata (Stand 04.06.14)

Beitrag von Eversor » Mi 4. Jun 2014, 17:29

Das bei den Mehrfachraketenwerfern ist ja auch nur eine Klarstellung, damit auch jeder versteht, wie's gemeint ist. Theoretisch könnte man nämlich die Regeln auch so interpretieren, dass man nur eine Chance hat die Einheiten im Umfeld um die eigentliche Zieleinheit zu treffen, wenn man die Zieleinheit auch tatsächlich getroffen hat.

Und ja, Veteranenpanzer haben jetzt gewisse Vorteile.
Ich kann als Tabletop-Spieler einfach nicht monogame leben …

Strategiespielefreunde Bad Emstal

Benutzeravatar
Oberst Kübel
Spammer ohne Reallife
Beiträge: 1161
Registriert: Mo 26. Mai 2008, 14:09
Wohnort: Vellmar

Re: Bolt Action FAQ / Errata (Stand 04.06.14)

Beitrag von Oberst Kübel » Mi 4. Jun 2014, 19:16

naja , amis hatten glaube schon immer den Stabilisator der sich echt Lohnt ,

so hat jeder was davon wen er mal höer ausgebildete Beatzungen hat sonst gabs einen Punkt Moral des nicht wirklich gebracht hat .

für gepanzerte offen Fahrzeuge gilt das ja leider nich eine abgeschwächte Variante wer da schön gewesen , schon finde ich das die da Recci beschenkt haben das wahr gerade zu albern was da vorher abging .
Sprich sampft und fahre einen großen Panzer .
..................(rant)

Benutzeravatar
Eversor
Spammer ohne Reallife
Beiträge: 5234
Registriert: Do 3. Jul 2008, 11:28
Wohnort: Kassel
Kontaktdaten:

Re: Bolt Action FAQ / Errata (Stand 04.06.14)

Beitrag von Eversor » Mi 4. Jun 2014, 21:15

Recce ist nicht neu beschränkt worden, die Regelungen dort sind so wie bisher. Neu sind nur die Passagen, die in Grau geschrieben sind, die schwarzen sind alt.
Ich kann als Tabletop-Spieler einfach nicht monogame leben …

Strategiespielefreunde Bad Emstal

Benutzeravatar
Eversor
Spammer ohne Reallife
Beiträge: 5234
Registriert: Do 3. Jul 2008, 11:28
Wohnort: Kassel
Kontaktdaten:

Re: Bolt Action FAQ / Errata (Stand 08.02.18)

Beitrag von Eversor » Do 8. Feb 2018, 11:49

Gestern sind neue Errata für Bolt Action erschienen. Ihr findet sie hier.

Schön ist, dass der Wasp endlich erratiert wurde und jetzt nicht mehr den besten Flammenwerfer im Spiel hat. Ebenso wurde der Sturmtiger aufgewertet, da die Reichweitenbeschränkung nur für direkten Beschuss gilt.
Leider werfen die Errata gleich wieder neue Fragen auf. Der SS-Ki hat in Grundzügen die gleichen Flammenwerferregeln, wie sie der Wasp hatte. Sie wurden nicht erratiert. Ebensowenig wurde die Flying Dustbin des Churchil AVRE erratiert, die die gleichen Reichweitenbeschränkungen wie der Sturmtiger hat.
Ich kann als Tabletop-Spieler einfach nicht monogame leben …

Strategiespielefreunde Bad Emstal

Oli
Gobbo
Beiträge: 105
Registriert: So 8. Mai 2016, 11:07

Re: Bolt Action FAQ / Errata (Stand 08.02.18)

Beitrag von Oli » Fr 9. Feb 2018, 20:10

Leider haben sie auch nach wie vor nicht bemerkt, dass der Ka-Mi- Amphibienpanzer KEINEN 1-Mann-Turm hatte... (dry)

Antworten