Achtung! Der Geländereparaturtag findet am 25.08. statt. Wir freuen uns über jeden Teilnehmer. Weitere Infos hier: viewtopic.php?f=8&t=2890

Orks fürs Vielfrass

Antworten
Benutzeravatar
Hanniball
Nachtgobbo
Beiträge: 435
Registriert: Mo 26. Mai 2008, 15:16
Kontaktdaten:

Orks fürs Vielfrass

Beitrag von Hanniball » Do 15. Okt 2009, 17:30

Hier mal meine Liste die ich so spielen werde Ausrüstung wird vieleicht noch verbessert aber im grossen und ganzen ist sie doch schlagkräftig.

Schwarzork auf Lindwurm 451 Punkte
General; Schwere Rüstung
Shaga's Schreiendes Schwert [50]
Schützendes Schmuckstück [25]
Schnappschild [25]

1 Black Orc Big Boss 152 Pts
Schwere Rüstung,Schild
Ulag's Akk'rit Axe [25]
Kopfnussklunker [20]
Kommt in die trolle

1 Goblin Big Boss 114 Pts
Leichte Rüstung Ast
Diebisches Dingsda [25]
Einweg Wunder [15]
Wolf
Kommt auch in die trolle

1 Goblin Shaman 200 Pts
Level 2
Dispel Scroll [25]
Dispel Scroll [25]
Streitwagen

5 Spinnenreiter Bögen und Schild 70p
5 wölfe Bögen 70p
21 Nachtgoblins 1 fanatic 88p
20 Moschas Leichte Rüstung Schild Standarte
Geistertotem 260p

2 Speerschleudern 70
Katapult 70
10 SquigHoppers 150p

Riese 205
10 Steintrolle 600p
Gesamt 2500 punkte

Taktik ist Klar Lindwurm Trolle Riese und Moschas Kombakt Mittig dem gegner gegenüber Aufstellen
und volles rohr vor.
Wenn du weißt, wieviel Geld du hast, bist du kein reicher Mann.
(Paul Getty)
Wer nicht mehr liebt, und nicht mehr irrt, der lasse sich begraben.
(Goehte)

Benutzeravatar
Mars-Ultor
Spammer ohne Reallife
Beiträge: 1745
Registriert: Do 29. Mai 2008, 08:11
Wohnort: Germania Magna, Chatten-Stamm

Re: Orks fürs Vielfrass

Beitrag von Mars-Ultor » Mi 21. Okt 2009, 17:42

1 Goblin Shaman 200 Pts
Level 2
Dispel Scroll [25]
Dispel Scroll [25]
Streitwagen
Der macht nicht ganz soviel Sinn in der Liste, spar dir die Stufe2, denn nen Zauber mit dem Caster durchzubekommen ist recht unwahrscheinlich.
21 Nachtgoblins 1 fanatic 88p
Wieso nur 1 Fanatic bzw. nur ein Trupp Gobbos? mMn wären hier mehr "Fanatic Trägertrupps" empfehlenswert.

Wenn es die Turnierbeschränkungen zulassen, dann empfehle ich dir mehr Schleudern, denn ab und zu treffen die auch mal etwas... die leichten Reiter sind okay, wobei ich kein Freund der Spinnen bin, die haben auch ihre Vorteile, bin aber mehr "pro Wolf" :sven:

Bist du dir sicher, ohne AST spielen zu wollen? Oder habe ich den übersehen?
„Wenn ihr uns stecht, bluten wir nicht?
Wenn ihr uns kitzelt, lachen wir nicht?
Wenn ihr uns vergiftet, sterben wir nicht?
Und wenn ihr uns beleidigt, sollen wir uns nicht rächen?“

William Shakespeare (Werk: Der Kaufmann von Venedig)

Benutzeravatar
WorktheOrk
Nachtgobbo
Beiträge: 377
Registriert: Mi 20. Aug 2008, 17:22

Re: Orks fürs Vielfrass

Beitrag von WorktheOrk » Mi 21. Okt 2009, 19:16

Hi Hanniball,

Bin ja echt gespannt wie sich die Trolle schlagen werden... so eine 800+ Punkte Einheit ( mit 2 Helden ) wird ja
gerne mal umgelenkt und in der Flanke sind sie sehr verwundbar. Ich würde auch die Magie ganz zu Hause lassen
und nur einen Stufe 1 mit 2 Rollen nehmen, 5 Würfel finde ich zu wenig und wie Senthai würde ich auch 3 Fanatics pro NG Einheit mitnehmen ( die sind einfach so eine Gefahr das der Gegner die NGs nicht ignorieren kann :)

Bis Samsta !
orkige Grüße Work

Antworten