Achtung! Der Geländereparaturtag findet am 25.08. statt. Wir freuen uns über jeden Teilnehmer. Weitere Infos hier: viewtopic.php?f=8&t=2890

2000 Pkt. Zwerge Nahkampfarmee

Antworten
Gucky
Pilz
Beiträge: 17
Registriert: Mi 2. Feb 2011, 18:52

2000 Pkt. Zwerge Nahkampfarmee

Beitrag von Gucky » Mo 9. Sep 2013, 17:21

Hallo wollte euch mal fragen ob ihr eventuell eine paar Verbesserungsvorschläge für meine Nahkampfliste habt?

*************** 4 Helden ***************

Thain
- Zweihandwaffe
+ - 1 x Gromril-Meisterrune
- 1 x Panzerrune
- - - > 119 Punkte

Runenschmied
- Zweihandwaffe
+ - 1 x Magiebannende Rune
- - - > 99 Punkte

Thain
+ - 1 x Panzerrune
- 1 x Steinrune
+ Armeestandartenträger
- - - > 125 Punkte

Josef Bugman
- General
- - - > 155 Punkte


*************** 2 Kerneinheiten ***************

35 Klankrieger
- Schilde
- Musiker
- Standartenträger
- Champion
- - - > 340 Punkte

25 Langbärte
- Upgrade zu Grenzläufern
- Zweihandwaffen
- Standartenträger
- Champion
- - - > 370 Punkte


*************** 3 Eliteeinheiten ***************

35 Eisenbrecher
- Musiker
- Standartenträger
- Champion
+ - 1 x Kampfrune
- - - > 510 Punkte

Grollschleuder
+ - 1 x Genauigkeitsrune
- 2 x Durchschlagsrune
- - - > 155 Punkte

Kanone
+ - 1 x Schmiederune
- - - > 125 Punkte


Gesamtpunkte Zwerge : 1998

Ich hatte mir das so gedacht, dass alle Charaktermodelle in die Einheit der Eisenbrecher gesteckt werden die ich als Horde spielen wollte. Die Klankrieger wollte ich in 5er oder 6er Breite aufstellen also 6 bis 7 Reihen. Die sollen die Eisnebrecher unterstützen. Die EB sind mein eigentlicher Kern. Zum Schluss noch meine Grenzläufer. Die wollte ich einsetzen um den Gegner auf mich zu zutreiben oder aufzuräumen (Fernkampfeinheiten, Kreigsmaschiene, Rückenangriffe)

Wäre euch sehr verbunden für Verbesserungsvorschläge.

MFG Gucky

Benutzeravatar
Mika
Fanatic
Beiträge: 608
Registriert: Mo 4. Apr 2011, 10:50
Wohnort: Kassel
Kontaktdaten:

Re: 2000 Pkt. Zwerge Nahkampfarmee

Beitrag von Mika » Di 10. Sep 2013, 08:45

Es ist zwar schon etwas längre rher, daß ich WHFB gespielt habe, aber ich erinnere mich noch sehr gut daran, daß die Zwerge irgengwie nur 2 oder 3 Zoll pro Bewegung laufen konnten, wärend die anderen gut doppelt so schnell waren. Bei einer reinen Nahkampfarmee könnt eich mir gut vorstellen, daß die deine Truppen (von den Eisenbrechern mal abgesehen) gut zusammengeschossen werden, bis sie endlich in den Nahkampf kommen. Meine Hochelfenarmee bestand damals ca. zu einem Drittel aus Fernkämpfern (Bogenschützen und speerschleuder). gegen Zwerge brauchte ich eigentlich nur lange genug verzögern und dann die Reste mit der recht schnellen Infantrie aufwischen. Die Bogenschützen waren sehr effektiv, mit denen habe ich auch hin und wieder Riesen gelegt (lol). Die Artillerie auf der Gegenseite war auch immer recht schnell ausgeschaltet. Entweder sind die Kanonen explodiert oder meine Flieger sind daneben gelandet und haben die Bedienmannschaften zerfetzt.

Benutzeravatar
Nightshroud
Administrator
Beiträge: 5617
Registriert: Mi 14. Mai 2008, 19:14

Re: 2000 Pkt. Zwerge Nahkampfarmee

Beitrag von Nightshroud » Di 10. Sep 2013, 09:05

Ja, das ganze Konzept Zwergennahkampfarmee ist aufgrund der kurzen Beine schon recht fragwürdig.
Ich würde zumindest bei 2k Punkten einen der Blöcke rausnehmen, und dafür mit weiteren Kriegsmaschinen (Orgelkanone + 1-2 Balisten) und ner Einheit Musketen ersetzen.
eternal chaos comes with chocolate rain

Benutzeravatar
Asfaloth
Fanatic
Beiträge: 998
Registriert: Mo 18. Okt 2010, 17:33
Wohnort: Baunatal

Re: 2000 Pkt. Zwerge Nahkampfarmee

Beitrag von Asfaloth » Di 10. Sep 2013, 13:16

Tausch die Langbärte gegen Musketenschützen. Die Langbärte sind zu teuer, für das was Sie können. Eine Krigsmaschine mehr und dafür ein Held raus. Finde 400 Punkte auf 2000 ziemlich viel für Charaktermodelle, zumindestens für Zwerge.

Zwerge sind halt Stand and Shoot. Aber frühjahr kommt vllt. endlich das Armeebuch.

Gucky
Pilz
Beiträge: 17
Registriert: Mi 2. Feb 2011, 18:52

Re: 2000 Pkt. Zwerge Nahkampfarmee

Beitrag von Gucky » Di 10. Sep 2013, 20:00

Hallo,

und Danke auf jeden Fall schon einmal für die Tipps. Ich bin mir natürlich Bewusst das Zwerge die 100m nie unter 100sek schaffen werden, aber ich wollte keine Ballerburg haben. Ich habe die Liste ein bisschen angepasst und ich hoffe ich dadurch etwas mobiler bzw. etwas mehr in Richtung Fernkampf gegengen, aber ganz und gar wollte ich den Nahkampf nicht aufgeben...

Also sagt was Ihr denkt. Ich hoffe ich kann die Armee bald mal ausprobieren...


*************** 4 Helden ***************

Thain
- Zweihandwaffe
+ - 1 x Gromril-Meisterrune
- 1 x Panzerrune
- - - > 119 Punkte

Runenschmied
- Zweihandwaffe
+ - 1 x Magiebannende Rune
- - - > 99 Punkte

Thain
+ - 1 x Panzerrune
- 1 x Steinrune
+ Armeestandartenträger
- - - > 120 Punkte

Josef Bugman
- General
- - - > 155 Punkte


*************** 3 Kerneinheiten ***************

30 Klankrieger
- Schilde
- Musiker
- Standartenträger
- Champion
- - - > 295 Punkte

15 Klankrieger
- Upgrade zu Grenzläufern
- Zweihandwaffen
- - - > 165 Punkte

13 Musketenschützen
- - - > 182 Punkte


*************** 3 Eliteeinheiten ***************

30 Eisenbrecher
- Musiker
- Standartenträger
- Champion
+ - 1 x Kampfrune
- - - > 445 Punkte

Grollschleuder
+ - 1 x Genauigkeitsrune
- 2 x Durchschlagsrune
- - - > 155 Punkte

Kanone
+ - 1 x Schmiederune
- - - > 125 Punkte


*************** 1 Seltene Einheit ***************

Gyrokopter
- - - > 140 Punkte


Gesamtpunkte Zwerge : 2000


MFG Gucky

Pedro Cantor

Re: 2000 Pkt. Zwerge Nahkampfarmee

Beitrag von Pedro Cantor » Di 10. Sep 2013, 21:03

also ich muss den Vorredner widersprechen. Das was ich bisher lesen konnte ist für mich nicht nachvollziehbar, denn eine Zwergennahkampfarmee ist ohne weiteres spielbar. Ich gebe mal ein paar Tipps bevor ich dir evtl. nachher noch eine Liste poste

1. Aufstellung erfolgt gemäß "taktike romana" (Schachbrettmuster)
2. du brauchst nur 2-3 Charaktermodelle
3. Nimm einen König und deine härteste Einheit (Langbärte) wird Kern ohne das du Klankrieger brauchst
4. Setze Slayer ein um deine Flanken zu schützen
5. Dein AST muss die Marschrune haben, damit du überhaupt in die Pötte kommst



hier kommt mein Vorschlag für eine spielbare Liste

1 Kommandant: 281 Pkt. 14.0%
2 Helden: 250 Pkt. 12.5%
2 Kerneinheiten: 767 Pkt. 38.3%
4 Eliteeinheiten: 700 Pkt. 35.0%
0 Seltene Einheit

*************** 1 Kommandant ***************

König, General, Zweihandwaffe, Schildträger
+ 1 x Meisterrune des Stahls, 1 x Panzerrune, 1 x Steinrune, 1 x Meisterrune der Herausforderung
- - - > 281 Punkte


*************** 2 Helden ***************

Thain
+ Armeestandartenträger, 1 x Marschrune, 1 x Wächterrune, 1 x Kampfrune
- - - > 200 Punkte

Drachenslayer
- - - > 50 Punkte


*************** 2 Kerneinheiten ***************

47 Langbärte, Musiker, Standartenträger, Champion
+ 3 x Rune des arkanen Schutzes
- - - > 587 Punkte

20 Klankrieger, Schilde
- - - > 180 Punkte


*************** 4 Eliteeinheiten ***************

10 Slayer
- - - > 110 Punkte

10 Slayer
- - - > 110 Punkte

30 Eisenbrecher
- - - > 390 Punkte

Kanone
- - - > 90 Punkte


Insgesamte Punkte Zwerge : 1998


der Slayerheld läuft alleine rum um sich evtl. vor irgendwas zu werfen

Da big Moscha
Spore
Beiträge: 8
Registriert: So 21. Apr 2013, 20:19

Re: 2000 Pkt. Zwerge Nahkampfarmee

Beitrag von Da big Moscha » Mi 11. Sep 2013, 08:21

Moin moin,

also ich muss erstmal sagen: sehr schön, dass du Zwerge ohne Ballerburg spielst.

Auch ich bin der Meinung, dass man Zwerge ohne große Probleme als Nahkampfarmee spielen kann. So einfach wir dir die Armee schon nicht weggeschossen werden. und selbst wenn, dann hast du immer noch die Kanone, mit der du die gegnerische Artillerie unter Beschuss nehmen kannst.

Die Musketenschützen würde ich allerdings wieder rausnehmen. Eben weil du mit W4 und guter Rüstung gegen Beschuss, den du mit den Musketenschützen kontern würdest, immer noch ziemlich gut aufgestellt bist.

Die Armee, die Nikos dir vorgeschlagen hat wird denke ich zwar funktionieren und die Tipps die er dir gegeben hat, sind sehr gut. Allerdings sehe ich bei der Liste das Problem, dass du nach einigen Spielen wieder ein sich wiederholendes Schema bekommst.

Ich würde vielleicht einfach die Blöcke verkleinern und dafür mehr Einheiten, sprich mehr taktische Elemente einfügen. Trägt auch zu generell mehr Spielspaß bei ;)

MfG

Antworten