Achtung! Der Geländereparaturtag findet am 25.08. statt. Wir freuen uns über jeden Teilnehmer. Weitere Infos hier: viewtopic.php?f=8&t=2890

2500pkt Turnierarmee

Antworten
Benutzeravatar
Karl Kopinski
Snotling
Beiträge: 71
Registriert: So 8. Aug 2010, 22:33

2500pkt Turnierarmee

Beitrag von Karl Kopinski » Do 7. Okt 2010, 16:29

1. ich weiß das es 3 pkt zu viel sind!!! ;) werft einen Verfluchten raus und es passt ;)

1 Kommandant: 395 Pkt. 15.8%
2 Helden: 435 Pkt. 17.4%
3 Kerneinheiten: 632 Pkt. 25.2%
1 Eliteeinheit: 491 Pkt. 19.6%
3 Seltene Einheiten: 550 Pkt. 22.0%

*************** 1 Kommandant ***************
Vampirfürst
+ Ogerklinge, Krone der Verdammten, Rüstung des Gehäuteten -> 100 Pkt.
+ Unendlicher Hass, Rote Wut, Ghule herbeirufen -> 90 Pkt.
+ Lehre der Vampire -> 0 Pkt.
- - - > 395 Punkte

*************** 2 Helden ***************
Fluchfürst, Zweihandwaffe
+ Armeestandartenträger, Drakenhofbanner -> 150 Pkt.
- - - > 235 Punkte

Vampir
+ Krone der Herrschaft, Schwarzer Periapt -> 50 Pkt.
+ Meister der schwarzen Künste -> 50 Pkt.
+ Lehre der Vampire -> 0 Pkt.
- - - > 200 Punkte

*************** 3 Kerneinheiten ***************
32 Gruftghule
- - - > 256 Punkte

32 Gruftghule
- - - > 256 Punkte

15 Gruftghule
- - - > 120 Punkte

*************** 1 Eliteeinheit ***************
32 Verfluchte, Zweihandwaffen, Musiker, Standartenträger, Champion
+ Banner der Hügelgräber -> 45 Pkt.
- - - > 491 Punkte

*************** 3 Seltene Einheiten ***************
Varghulf
- - - > 175 Punkte

Varghulf
- - - > 175 Punkte

Schwarze Kutsche
- - - > 200 Punkte


Gesamtpunkte Vampirfürsten : 2503

Nach einigen Spielen, hat sich diese Liste durchgesetzt. Finde die Tatsache das der Fürst kein "immun gegen Todesstoß" hat nicht weiter schlimm. Ich muss natürlich aber gestehen, das meine Gegner nicht also zu viele TS hatten.
Was richtig cool ist, ist die Tatsache, das man mit der Regel "aus dem Weg" und einer Horde (manchmal) die gegnerischen Chars, die gelungenen RWs wiederholen lassen kann.
Was auch richtig stark ist, sind die beiden Vargulfs.
Die Ghule bekommen eigentlich alles gestoppt (min lang genug!!!)
Schreibt mal bitte was ihr so denkt, wenn ihr gegen sie spielen müsstet!!!
danke!!

Benutzeravatar
Mars-Ultor
Spammer ohne Reallife
Beiträge: 1745
Registriert: Do 29. Mai 2008, 08:11
Wohnort: Germania Magna, Chatten-Stamm

Re: 2500pkt Turnierarmee

Beitrag von Mars-Ultor » Fr 8. Okt 2010, 09:58

Ich spiele im Moment meine HE. Was würde ich denken...

Selten:

Die Kutsche ist in meinen Augen eine sehr gute Auswahl. Vorallem da die Energiewürfel fast alle zum Energiepool zählen. Dadurch ist gewährleistet, dass die Kutsche schnell ihre volle Fähigkeiten entwickeln kann.
Die Gulfs kann ich nur schwer einschätzen, denke aber dass die ne robuste Auswahl darstellen und in Verbindung mit den weiteren Truppen.

Allerdings würde ich eine Banshee mit angehangener Gang etwas besser finden!

Kern:

Die 15 Ghoule haben welchen Zweck? Mach die anderen Trupps größer, dann passt es imho ganz gut

Elite:
Bin ich mit einverstanden, wobei Fluchritter vielleicht auch ein Thema sein könnten?

Die HE sind im NK massiv überlegen, das müssten die Helden ausgelichen, schaffen die das?
„Wenn ihr uns stecht, bluten wir nicht?
Wenn ihr uns kitzelt, lachen wir nicht?
Wenn ihr uns vergiftet, sterben wir nicht?
Und wenn ihr uns beleidigt, sollen wir uns nicht rächen?“

William Shakespeare (Werk: Der Kaufmann von Venedig)

Benutzeravatar
Karl Kopinski
Snotling
Beiträge: 71
Registriert: So 8. Aug 2010, 22:33

Re: 2500pkt Turnierarmee

Beitrag von Karl Kopinski » Fr 8. Okt 2010, 12:53

danke für die Zeit :)

Also:

die 15 Ghule sind die Leibgarde für den Helm-held!! Der hat keine Rüsi, isr dafür da KG und die 2 extra EW dazu zu geben, okay?

Gespenster avec Banshee, hmm, aufjedenfall gegen HE eine super Auswahl, aber finde die Vargulfs solider, weil 1. 5 KG, 2. Hass, 3. Reg und 4. Niederwalzen, also nochmal W6 Attacken mit S 5.

Hmmm, es stimmt das HE gut im NK sind, aber die Effektivität fehlt ihnen. 1. kosten viel (--> wenige), 2. miese Rüssi (z.B. Schwertmeister), 3. W3. Also ich würde mich sogar soweit aus dem Fenster lehnen und behaupten, sie würden alle Einheiten der HE auch allein packen, wenn die Rahmenbedienungen stimmen, d.h. Helm und hochziehen (also 1-2 mal durchgeht!!nicht 4-6mal ;) ) denn mit dem Helm treffen sie die meisten Einheiten auf die 2+ und verwunden sie auch auf 2+ und haben selber den W4 als Unterstützung. also ich hab die Chars nur drin, damit die Einheit vor gegnerischen Chars gesaved ist und um noch mehr SChadensoutput zu haben. gestern schluckte diese Einheit 2 Streitwagen, 30 Bestigors und so ein komisches Monster der Tiermenschen ( 7 Attacken mit S6, Rasserei usw.) und er hat es nicht mal verwürfelt.

Aber ich finde das hat jeder, wenn ich mir mal die ganzen Vamps-listen anschaue sehen die fast alle gleich aus!!! Will deshalb ein neues Konzept ausprobieren, mit einem Drachen!! ;)

Benutzeravatar
Mars-Ultor
Spammer ohne Reallife
Beiträge: 1745
Registriert: Do 29. Mai 2008, 08:11
Wohnort: Germania Magna, Chatten-Stamm

Re: 2500pkt Turnierarmee

Beitrag von Mars-Ultor » So 10. Okt 2010, 18:19

Unterschätz bitte die HE nicht im Nahkampf. Mit Erstschlag und ner höheren Ini räumen die gut und sind auch recht effizient.
„Wenn ihr uns stecht, bluten wir nicht?
Wenn ihr uns kitzelt, lachen wir nicht?
Wenn ihr uns vergiftet, sterben wir nicht?
Und wenn ihr uns beleidigt, sollen wir uns nicht rächen?“

William Shakespeare (Werk: Der Kaufmann von Venedig)

Benutzeravatar
Karl Kopinski
Snotling
Beiträge: 71
Registriert: So 8. Aug 2010, 22:33

Re: 2500pkt Turnierarmee

Beitrag von Karl Kopinski » So 10. Okt 2010, 19:54

Tue ich 100% nicht, aber die ini ist bei dennen sowas von egal :) die haben schon in der 7. immer zu erst zu geschlagen ;) und nun haben sie noch ein Problem!!! denn nun schlägt alles noch zurück!!!! z.B. wenn die Verfluchten in der 7. angegriffen haben, hat so gut wie nicht zurückgeschlagen,oder?? ;) jetzt sieht es anderes aus, also die HE haben viel an Boden verloren zur der 7. Edi ;) die meistens miesen Rüssi und der besch...... W ist für die HE ein Genickbruch.

Benutzeravatar
Mars-Ultor
Spammer ohne Reallife
Beiträge: 1745
Registriert: Do 29. Mai 2008, 08:11
Wohnort: Germania Magna, Chatten-Stamm

Re: 2500pkt Turnierarmee

Beitrag von Mars-Ultor » Mo 11. Okt 2010, 08:39

Unterschätze bitte nicht, dass die Modelle die Trefferwürfe wiederholen dürfen, das steigert die Effizienz ungemein. Mit der Stärke kriege ich fast alles auf 2+ von dir kaputt (an Inf.), Somit kann man das Kampfergebnis nachhaltig beeinflussen
„Wenn ihr uns stecht, bluten wir nicht?
Wenn ihr uns kitzelt, lachen wir nicht?
Wenn ihr uns vergiftet, sterben wir nicht?
Und wenn ihr uns beleidigt, sollen wir uns nicht rächen?“

William Shakespeare (Werk: Der Kaufmann von Venedig)

Benutzeravatar
Karl Kopinski
Snotling
Beiträge: 71
Registriert: So 8. Aug 2010, 22:33

Re: 2500pkt Turnierarmee

Beitrag von Karl Kopinski » Mo 11. Okt 2010, 13:02

haben die S6??? ich dachte nur weiße Löwen haben S6,hmm,vielleicht irre ich mich da. Ansonsten würden nur sie meine Inf. auf die 2+ verwunden (alles hat W4)
aber auch 3+ ist nett, aber wie gesagt, kannst gern viel töten, zuschlagen kann dann immer noch alles und ich kann nachziehen.
also meine Erfahrungen gegen HE waren immer ganz gut für mich, ich unterschätze sie nicht, nur ich weiß was sie können (tongue)

Antworten