40k-Spieletag in der CoGa

Dr. Mid-Nite
Pilz
Beiträge: 29
Registriert: Do 29. Mai 2008, 09:10
Wohnort: KS
Kontaktdaten:

40k-Spieletag in der CoGa

Beitrag von Dr. Mid-Nite » Mi 6. Aug 2008, 11:36

Die Comic-Galerie macht wieder einen Warhammer40k-Tabletop-Spieletag!!!

Am Samstag, dem 30. 08. 2008

Ab 10. 00 Uhr bis maximal 18.00 Uhr

Jawohl, 40.000 spielen, den ganzen Tag!!!

Wir werden den Spieleraum mit Spieleplatten versehen und soweit der Platz es zulässt, noch einen Teil der Ladenfläche, sprich der Tabletop-Ecke.

Damit es im Vorfeld bei der Armeeauswahl und –zusammenstellung nicht zu viele Probleme gibt (und wir die Spiele an diesem Samstag ja fertigbekommen möchten), legen wir die Armeegröße auf die üblichen 1000 Punkte fest.

Es muss nicht nur mit bemalten Figuren gespielt werden!

Trotzdem sollten sich natürlich alle Spieler Mühe geben, mit soviel bemalten Modellen wie möglich zu spielen. (Das Auge spielt ja schließlich auch mit!)

Wer noch Geländeteile und/oder Spieleplatten zur Verfügung stellen kann/will, ist hiermit natürlich herzlich eingeladen, uns diese für den Spieletag zu leihen.

Also: Einfach eine (oder zwei) 1000-Punkte-Armeen einpacken, vorbeikommen, einen Gegner suchen und spielen.
Falls kein Spieleplatz mehr frei sein sollte, muss man eben ein bisschen warten...

Neueinsteiger und Interessierte müssen keine Angst haben:
Beim Spieletag wird es die Möglichkeit geben, beim Spielen zuzusehen und/oder sich das ganze Spiel einmal erklären zu lassen...
(Anm. d. Autors: Hab´ ich jetzt mal so stehen lassen, damit nachher keiner murrt, "es wären ja nur Kiddies dagewesen"...unter anderem deshalb mache ich das ja - ihr wisst schon: TT-Nachwuchs! :P )


Wer noch Fragen hat, wendet sich bitte im Laden an Peter, bzw an Dr.Mid-Nite hier im Board.
"Meine Eltern haben auch keinen GreenStuff gebraucht..."

Benutzeravatar
Magnus
Fanatic
Beiträge: 991
Registriert: Mo 26. Mai 2008, 10:04

Re: 40k-Spieletag in der CoGa

Beitrag von Magnus » Mi 6. Aug 2008, 16:01

Warum gibt es eigentlich nie einen Warhammer-Fantasy-Spieletag?
Standard ist nicht gleich Standarte - Für bessere Rechtschreibung in der Tabletopsparte.

Benutzeravatar
Nightshroud
Administrator
Beiträge: 6078
Registriert: Mi 14. Mai 2008, 19:14

Re: 40k-Spieletag in der CoGa

Beitrag von Nightshroud » Mi 6. Aug 2008, 16:20

Gabs schon. Zweimal glaube ich.
eternal chaos comes with chocolate rain

Benutzeravatar
Mars-Ultor
Spammer ohne Reallife
Beiträge: 1745
Registriert: Do 29. Mai 2008, 08:11
Wohnort: Germania Magna, Chatten-Stamm

Re: 40k-Spieletag in der CoGa

Beitrag von Mars-Ultor » Do 7. Aug 2008, 12:50

ja es gab schon einen Nach Kriegerbanden-Regeln...
„Wenn ihr uns stecht, bluten wir nicht?
Wenn ihr uns kitzelt, lachen wir nicht?
Wenn ihr uns vergiftet, sterben wir nicht?
Und wenn ihr uns beleidigt, sollen wir uns nicht rächen?“

William Shakespeare (Werk: Der Kaufmann von Venedig)

Benutzeravatar
Magnus
Fanatic
Beiträge: 991
Registriert: Mo 26. Mai 2008, 10:04

Re: 40k-Spieletag in der CoGa

Beitrag von Magnus » Do 7. Aug 2008, 14:09

Senthai hat geschrieben:[...] Nach Kriegerbanden-Regeln...
Naja, das ist in etwa so, als würde man am 40k-Spieletag "Mensch-ärgere-dich-nicht" spielen: Es ist zwar ähnlich, aber doch eigentlich was anderes. ;)
Standard ist nicht gleich Standarte - Für bessere Rechtschreibung in der Tabletopsparte.

Dr. Mid-Nite
Pilz
Beiträge: 29
Registriert: Do 29. Mai 2008, 09:10
Wohnort: KS
Kontaktdaten:

Re: 40k-Spieletag in der CoGa

Beitrag von Dr. Mid-Nite » Mo 11. Aug 2008, 13:18

Ähem...

Aaaaaaaalso:

"Warum WHF-Spieltage machen, wenn doch keiner kommt" oder "Versuch einer Erklärung":

Ich mache die Spieletage schwerpunktmässig für die Kids: Zum Regeln-, Spiel- und Mitspieler-Kennenlernen, daher die kleinen Punktzahlen, bzw. die Kriegerbanden-Regeln.
WHF ist ja nun doch gerade für Einsteiger sehr verwirrend...

Da bei den letzten 3 WHF-Spieletagen insgesamt 3 (Ja, drei!) WHF-Spieler hier hatte (nomma Danke an André fürs Kommen, wenigstens einer... :P) (bei HdR sind´s ca. 12 Spieler, bei 40k 12-20), sehe ich die Notwendigkeit eines WHF-Tages nicht so richtig ein, da die meisten WHF-Zocker sich ohnehin privat oder bei Fanatics-Treffen zum Spielen verabreden (und andere ja "nicht gegen Kiddies spielen wollen...").

Ein zweiter Punkt sind Platz und Gelände: Bei 40k reichen 48*48 Zoll für kleinere Spiele völlig aus - bei WHF nimmt man dann imho schon wieder sehr viel taktische Bewegung heraus.

Daher mache ich mit Vergnügen die 40k- und HdR-Spieletage (weil vollkommen zwanglos gespielt wird und ich nicht einzelne Kids, die umsonst auf Mitspieler warten, vertrösten muss), habe aber für den rest des Tages zunächst keinen WHF-Tag geplant - die Nachfrage ist eben einfach nicht dagewesen, sry.

Nehme jedoch gerne auch weitere/neue Meinungen entgegen...
"Meine Eltern haben auch keinen GreenStuff gebraucht..."

Angelus Mortis
Nachtgobbo
Beiträge: 280
Registriert: Mo 26. Mai 2008, 18:32

Re: 40k-Spieletag in der CoGa

Beitrag von Angelus Mortis » Mo 11. Aug 2008, 14:49

Buuhuuu er hat gesagt 40K ist ein Kiddie Spiel x) x) ... :lol: !
40K Orks -> Grüne Kampfpilze mit Knackarsch und Hohlkreuz die sich grenzdebil artikulieren!

Benutzeravatar
Nightshroud
Administrator
Beiträge: 6078
Registriert: Mi 14. Mai 2008, 19:14

Re: 40k-Spieletag in der CoGa

Beitrag von Nightshroud » Mo 11. Aug 2008, 15:15

Vieleicht sollte man mal ne WHF Vorführung Organisieren um es in Kassel wieder etwas populärer zu machen.
eternal chaos comes with chocolate rain

Benutzeravatar
Magnus
Fanatic
Beiträge: 991
Registriert: Mo 26. Mai 2008, 10:04

Re: 40k-Spieletag in der CoGa

Beitrag von Magnus » Mo 11. Aug 2008, 18:46

Danke für die Erklärung. Ich gelobe Einsicht. :innocent:
Andrés Vorschlag finde ich aber auch nicht schlecht.
Standard ist nicht gleich Standarte - Für bessere Rechtschreibung in der Tabletopsparte.

Dr. Mid-Nite
Pilz
Beiträge: 29
Registriert: Do 29. Mai 2008, 09:10
Wohnort: KS
Kontaktdaten:

Re: 40k-Spieletag in der CoGa

Beitrag von Dr. Mid-Nite » Mo 20. Okt 2008, 10:15

Die Comic-Galerie macht wieder einen Warhammer40k-Tabletop-Spieletag!!!

Am Samstag, dem 25. 10. 2008

Ab 10. 00 Uhr bis maximal 18.00 Uhr


Damit es im Vorfeld bei der Armeeauswahl und –zusammenstellung nicht zu viele Probleme gibt (und wir die Spiele an diesem Samstag ja fertigbekommen möchten), legen wir die Armeegröße auf 1000 Punkte fest.

Es muss nicht nur mit bemalten Figuren gespielt werden!
Trotzdem sollten sich natürlich alle Spieler Mühe geben, mit soviel bemalten Modellen wie möglich zu spielen.
(Das Auge spielt ja schließlich auch mit!)

Wer noch Geländeteile und/oder Spieleplatten zur Verfügung stellen kann/will, ist hiermit natürlich herzlich eingeladen, uns diese für den Spieletag zu leihen.
"Meine Eltern haben auch keinen GreenStuff gebraucht..."

Antworten