Meine erste Warhammer 40k Armee

Benutzeravatar
McFly
Spammer ohne Reallife
Beiträge: 1204
Registriert: Do 29. Mai 2008, 18:04
Wohnort: Vellmar

Re: Meine erste Warhammer 40k Armee

Beitrag von McFly » Di 24. Mai 2011, 22:07

Unterstütze einen Lokalen Laden, würde ich dir empfehlen.
(puke)

Benutzeravatar
Mars-Ultor
Spammer ohne Reallife
Beiträge: 1745
Registriert: Do 29. Mai 2008, 08:11
Wohnort: Germania Magna, Chatten-Stamm

Re: Meine erste Warhammer 40k Armee

Beitrag von Mars-Ultor » Di 24. Mai 2011, 22:30

Ich würde dir empfehlen mal im Spielekontor zu fragen, Dirc und Daniel können dir mit einer guten Beratung mindestens so gutes Material beschaffen... wie GW es bietet!

Hersteller sind ansonsten:

-Gale Force 9
-The Army Painter
-Vallejo (Farben)
-Mini Natur (Basegestaltung)
„Wenn ihr uns stecht, bluten wir nicht?
Wenn ihr uns kitzelt, lachen wir nicht?
Wenn ihr uns vergiftet, sterben wir nicht?
Und wenn ihr uns beleidigt, sollen wir uns nicht rächen?“

William Shakespeare (Werk: Der Kaufmann von Venedig)

Benutzeravatar
Asfaloth
Spammer ohne Reallife
Beiträge: 1116
Registriert: Mo 18. Okt 2010, 17:33
Wohnort: Baunatal

Re: Meine erste Warhammer 40k Armee

Beitrag von Asfaloth » Mi 25. Mai 2011, 08:02

Nochmal dazu!

Spielekontor bietet wenn ich es richtig weis als Aktion 10% auf GW-Artikel und ab einer bestimmten Schwelle 15% (75 Euro da ich lasse mich nicht festmageln!)

Folgendes: Ich habe selbst Grey Knights du kannst beim nächsten Treffen testen mit meinen Minis. Danach kannst du dich ja entscheiden was du machen willst! Hohl dir erstmal den Codex, den kann auch der Buchhandel über ISBN bestellen oder Amazon und der Rest kommt dann.......

....du willst sicher unbedingt "Anfangen" nur gedulde dich lieber und nutze die Möglichkeiten vor Ort ------> Spielekontor

Rechne einfach mal hoch was du haben willst und dann mal 0,75 dann siehste was du sparst und kannst gleich mehr kaufen (lol)

Benutzeravatar
Eversor
Spammer ohne Reallife
Beiträge: 5434
Registriert: Do 3. Jul 2008, 11:28
Wohnort: Kassel
Kontaktdaten:

Re: Meine erste Warhammer 40k Armee

Beitrag von Eversor » Mi 25. Mai 2011, 13:13

@ Asfaloth:
Du scheinst von Deinen Rechenkünsten her Mathematiker zu sein: Preis - Rabatt (10% ab 35 €, 15% ab 70 €) = 90 bzw 85% des empfohlenen Preises. (wink)

@ Amazon:
Gerade bei Amazon spart man nicht wirklich, da man von verschiedenen Lieferanten bestellen muss und meist mehrfach Porto dazukommt. Von daher lohnt es sich meist nur, preisgebundene Sachen für das Hobby dort zu bestellen.
Ich kann als Tabletop-Spieler einfach nicht monogame leben …

Strategiespielefreunde Bad Emstal

Benutzeravatar
Midnightcrash
Snotling
Beiträge: 62
Registriert: Di 3. Mai 2011, 12:44

Re: Meine erste Warhammer 40k Armee

Beitrag von Midnightcrash » Mi 25. Mai 2011, 13:57

Ok dann guck ich mir deine Grey Knights mal an und kauf mir den Codex, der ist nämlich bei Amazon günstiger ;)
Verrätst du deine Freunde, verrätst du dich selbst!

Benutzeravatar
Heizer
Fanatic
Beiträge: 872
Registriert: Do 29. Mai 2008, 17:24
Wohnort: Vellmar

Re: Meine erste Warhammer 40k Armee

Beitrag von Heizer » Mi 25. Mai 2011, 15:01

Dann kann das aber nur ein Gebrauchter sein; Bücher als Neuware kostet auch bei Amazon dasselbe wie im Laden; in dem Fall müssten das €22,75 sein.

Heizer
(wink)

Benutzeravatar
Asfaloth
Spammer ohne Reallife
Beiträge: 1116
Registriert: Mo 18. Okt 2010, 17:33
Wohnort: Baunatal

Re: Meine erste Warhammer 40k Armee

Beitrag von Asfaloth » Mi 25. Mai 2011, 15:18

okok ich sollte kurz nach dem Aufstehen keine schwierigen Berechnungen anstellen (puke)

Benutzeravatar
Mars-Ultor
Spammer ohne Reallife
Beiträge: 1745
Registriert: Do 29. Mai 2008, 08:11
Wohnort: Germania Magna, Chatten-Stamm

Re: Meine erste Warhammer 40k Armee

Beitrag von Mars-Ultor » Mi 25. Mai 2011, 16:46

@Christoph

bist ja nur Ingenieur... und kein Finazmathematiker. Da darf sowas mal passieren :D ich wette die Kreiszahl hat dort manipuliert...
„Wenn ihr uns stecht, bluten wir nicht?
Wenn ihr uns kitzelt, lachen wir nicht?
Wenn ihr uns vergiftet, sterben wir nicht?
Und wenn ihr uns beleidigt, sollen wir uns nicht rächen?“

William Shakespeare (Werk: Der Kaufmann von Venedig)

Benutzeravatar
Eversor
Spammer ohne Reallife
Beiträge: 5434
Registriert: Do 3. Jul 2008, 11:28
Wohnort: Kassel
Kontaktdaten:

Re: Meine erste Warhammer 40k Armee

Beitrag von Eversor » Mi 25. Mai 2011, 17:39

Er ist tatsächlich bei Amazon 5 Cent billiger, weil sich dort jemand anscheinend nicht an die Buchpreisbindung hält.
Ich kann als Tabletop-Spieler einfach nicht monogame leben …

Strategiespielefreunde Bad Emstal

Benutzeravatar
Mars-Ultor
Spammer ohne Reallife
Beiträge: 1745
Registriert: Do 29. Mai 2008, 08:11
Wohnort: Germania Magna, Chatten-Stamm

Re: Meine erste Warhammer 40k Armee

Beitrag von Mars-Ultor » Mi 25. Mai 2011, 19:04

oha,... frech sowas...
„Wenn ihr uns stecht, bluten wir nicht?
Wenn ihr uns kitzelt, lachen wir nicht?
Wenn ihr uns vergiftet, sterben wir nicht?
Und wenn ihr uns beleidigt, sollen wir uns nicht rächen?“

William Shakespeare (Werk: Der Kaufmann von Venedig)

Antworten