Filmempfehlungen

Benutzeravatar
Eversor
Spammer ohne Reallife
Beiträge: 5466
Registriert: Do 3. Jul 2008, 11:28
Wohnort: Kassel
Kontaktdaten:

Re: Filmempfehlungen

Beitrag von Eversor » So 26. Dez 2010, 13:01

Ich bin mal gespannt auf den Film, habe ihn mir doch mal bestellt.
Ich kann als Tabletop-Spieler einfach nicht monogame leben …

Strategiespielefreunde Bad Emstal

Benutzeravatar
Eversor
Spammer ohne Reallife
Beiträge: 5466
Registriert: Do 3. Jul 2008, 11:28
Wohnort: Kassel
Kontaktdaten:

Re: Filmempfehlungen

Beitrag von Eversor » Di 28. Dez 2010, 17:11

So, heute war die DVD nun da. Mit der Graphic Novel und der Steelbox macht das schon einmal einen guten Eindruck und rechtfertigt einen überdurchschnittlichen Preis. Zum Film selbst kann ich mich aber noch nicht äußern, den schaue ich nachher.
Ich kann als Tabletop-Spieler einfach nicht monogame leben …

Strategiespielefreunde Bad Emstal

Benutzeravatar
Nightshroud
Administrator
Beiträge: 6123
Registriert: Mi 14. Mai 2008, 19:14

Re: Filmempfehlungen

Beitrag von Nightshroud » Mi 29. Dez 2010, 16:02

Und, hast ihn gesehen? Deine Meinung.
eternal chaos comes with chocolate rain

Benutzeravatar
Eversor
Spammer ohne Reallife
Beiträge: 5466
Registriert: Do 3. Jul 2008, 11:28
Wohnort: Kassel
Kontaktdaten:

Re: Filmempfehlungen

Beitrag von Eversor » Mi 29. Dez 2010, 17:02

Ja, ich habe ihn mir gestern angeschaut. Er entsprach dem, was ich erwartet hatte, etwa dem, was Du beschrieben hast. Der Planet wirkt wirklich etwas arg eintönig, wobei ich das Schiff und das Kloster ganz nett dargestellt fand. Außerdem war er etwas monoton die auftauchenden Figuren betreffend: Dosen in blau, Dosen in gelb, Dosen in schwarz. Davon abgesehen gab es nur den Servitor und den Dämon. Und man muss mir noch erklären, warum der Typ dauern seinen Flammer ins Nichts abfeuern muss...
Ich habe übrigens mal einige Stichproben in der deutschen Synchro gemacht. Abgesehen davon, dass es dauernd "Schwarze Legion" heißt, finde ich sie recht passabel. Die Stimmen passen und grobe Schnitzer sind mir nicht aufgefallen.

Geldverschwendung war der Film für mich jedenfalls nicht.
Ich kann als Tabletop-Spieler einfach nicht monogame leben …

Strategiespielefreunde Bad Emstal

Benutzeravatar
WorktheOrk
Nachtgobbo
Beiträge: 377
Registriert: Mi 20. Aug 2008, 17:22

Re: Filmempfehlungen

Beitrag von WorktheOrk » Do 30. Dez 2010, 14:29

And now to something completly different ;) ...

War vorgestern in Rapunzel :D und wurde positiv überrascht, was uns Disney in seinem neuesten Abendfüller kredenzt
kommt sogar an Klassiker wie "the little Mermaid" ran. Tolle Farbgebung, tränenrührender Kitsch sowie ein gutes Maß Spannung und die für die großen Disneyfilme typischen musikalische Einlagen.
Mit weiblicher Begleitung Ist das der "perfekte" Film !

Benutzeravatar
Nightshroud
Administrator
Beiträge: 6123
Registriert: Mi 14. Mai 2008, 19:14

Re: Filmempfehlungen

Beitrag von Nightshroud » Do 30. Dez 2010, 16:21

Ja, war jetzt nicht soooo schlecht. Die Slapstickeinlagen waren gut (vor allem die des Pferdes), aber das disneytypische Gesinge nervt. Was Disney angeht ist "Ein Königreich für ein Lama" noch immer besser.
eternal chaos comes with chocolate rain

Benutzeravatar
WorktheOrk
Nachtgobbo
Beiträge: 377
Registriert: Mi 20. Aug 2008, 17:22

Re: Filmempfehlungen

Beitrag von WorktheOrk » Do 30. Dez 2010, 17:42

Ja das Pferd war echt der Brüller :) zuerst hab ich gedacht der Schnauzbart wäre der "Oberbulle" aber wer das
war wurde ja schnell deutlich...

Benutzeravatar
ChopSuey
Pilz
Beiträge: 48
Registriert: Mo 15. Feb 2010, 19:42

Re: Filmempfehlungen

Beitrag von ChopSuey » Sa 8. Jan 2011, 20:30

So, ich will auch mal meinen Senf dazu geben und oute mich als Fan asiatischer Kampfkunst- Filme.

Empfehlenswert finde ich daher:

Klassische Kung Fu / Wuxia- Filme:
Die 36 Kammer Trilogie
Die Eroberer
Die Pranken des goldenen Löwen
(Die Story ist immer die gleiche, daher muss man nicht alle 2000 Titel der Shaw Brothers nennen (wink) )


Samurai Filme:
Die sieben Samurai
Yojimbo
Tsubaki Sanjuro (Generell kann man so ziemlich alles von Kurosawa Akira empfehlen)
Zatoichi - der blinde Schwertkämpfer
Ichi - die blinde Schwertkämpferin
Kagemusha
Ran
Lady Snowblood


Modernere Kung Fu und Wuxia Filme
Ip Man 1&2
Fearless
Fist of legend
Shinobi heart under blade
Tiger & Dragon
Hero
House of flying daggers
Curse of the golden flower
Mulan (die Realverfilmung nicht das Disney-Gedöns)
14 Blades
Little big soldier


Das sind so die, die mir am besten gefallen haben.
Das Leben ist ein Würfelspiel.

Benutzeravatar
Nightshroud
Administrator
Beiträge: 6123
Registriert: Mi 14. Mai 2008, 19:14

Re: Filmempfehlungen

Beitrag von Nightshroud » So 9. Jan 2011, 01:22

Noch ein Highlight: Killer Klowns from outer Space (kein Scherz, der Film ist gut)
eternal chaos comes with chocolate rain

Benutzeravatar
Eversor
Spammer ohne Reallife
Beiträge: 5466
Registriert: Do 3. Jul 2008, 11:28
Wohnort: Kassel
Kontaktdaten:

Re: Filmempfehlungen

Beitrag von Eversor » So 9. Jan 2011, 10:27

ChopSuey hat geschrieben:Zatoichi - der blinde Schwertkämpfer
Welche Version meinst Du? Die klassischen oder den neuen Film von um mit Takeshi Kitano?

Bei den Kurosawa-Filmen fehlt übrigens meiner Ansicht nach Kumonosu-jō / Throne of Blood / Das Schloss im Spinnenweb-Wald. Der Film ist meiner Ansicht nach die atmosphärisch dichteste Verfilmung von Shakespeares "Scottish Play", die es gibt. Auch Hidden Fortress ist interessant, da der Film die Grundlage für Star Wars IV - A New Hope bildet.

Tsubaki Sanjuro ist übrigens der Titel eines Remakes, Kurosawas Original heißt nur Sanjuro.
Ich kann als Tabletop-Spieler einfach nicht monogame leben …

Strategiespielefreunde Bad Emstal

Antworten