Apokalypse beim TTCK

Benutzeravatar
Eversor
Spammer ohne Reallife
Beiträge: 5195
Registriert: Do 3. Jul 2008, 11:28
Wohnort: Kassel
Kontaktdaten:

Re: Apokalypse beim TTCK

Beitrag von Eversor » Sa 9. Feb 2019, 11:22

Ich finde die Regelung auch nur schwer nachvollziehbar, besonders nachdem Forge World auf dem Horus Heresy Weekender bestätigt hat, dass sie keine Regeln für die achte Edition schreiben und das Regelteam von GW die Regeln für FW-Modelle schreibt.
Ich kann als Tabletop-Spieler einfach nicht monogame leben …

Strategiespielefreunde Bad Emstal

Benutzeravatar
Bartork
Gobbo
Beiträge: 166
Registriert: Mi 7. Mai 2014, 19:05
Wohnort: Lohfelden

Re: Apokalypse beim TTCK

Beitrag von Bartork » So 10. Feb 2019, 06:59

ist eigtlich auch kein wirklich thema was hier hingehört wenn der/die leute die das organniesieren das so wollen kann ich auch auf die (kleinen) forge world truppen verzichten mein Warhound ist trozdem von der partie obwohl ich kaum glaube das er die dritte runde miterleben wird aber dafür hoffe ich das er mit deinen feuerwerk untergehen wird das ist immer ein highlight bei apo-schlachten.

Ich werde hiemit mich fest für die Chaos-seite einschreiben damit wir pro seite einen Warhound haben
Eversor will sicher auf Imps seite spielen also wollen wir sehen was passiert wenn zwei warhounds sich streiten :awesome
Brennen; Schießen; Stampfen; Whaag!

Benutzeravatar
Oberst Kübel
Spammer ohne Reallife
Beiträge: 1158
Registriert: Mo 26. Mai 2008, 14:09
Wohnort: Vellmar

Re: Apokalypse beim TTCK

Beitrag von Oberst Kübel » So 10. Feb 2019, 17:48

so was sollte schon diskutiert werden da du sonst potenzielle mit Spieler abschreckst ,

es gibt auch andere Spieler mit FW Modellen.
Sprich sampft und fahre einen großen Panzer .
..................(rant)

Antworten