Liebe Mitglieder des Tabletopclubs,
da unser Clubgelände teilweise nicht mehr gut in Schuss ist, hat der Vorstand beschlossen, am 28.07 um 15.00 – 18.00 Uhr einen „Geländereparaturtag“ zu veranstalten.
Wir bitten möglichst viele Mitglieder teilzunehmen. Anmeldungen bitte hier: viewtopic.php?f=8&t=2846

3D Druck Projekte

Forumsregeln
In der Hobbyecke gelten folgende Regeln:
- Das Copyright von geposteten Miniaturen und Gelände liegt beim jeweiligen Hersteller.
- Bemalung und Umbauten sind geistiges Eigentum des Users.
- Der Betreiber des Forum's ist nicht verantwortlich für die Inhalte der Bilder und behält sich das Recht vor, Bilder bei Verstoß gegen die Nutzungsbedingungen oder geltendes Recht zu löschen und den User zu verwarnen.
Benutzeravatar
lurker
Fanatic
Beiträge: 523
Registriert: Mi 27. Aug 2008, 12:12

Re: 3D Druck Projekte

Beitrag von lurker » Fr 24. Nov 2017, 19:11

Danke für den Link.

Mit ein wenig Geduld und / oder Glück gibt es gelegentlich Sonderangebote. Mein Up Mini der ersten Generation hat 150 € gekostet und war fertig.
Every game is a social contract between you and your oponent.

Oli
Snotling
Beiträge: 88
Registriert: So 8. Mai 2016, 11:07

Re: 3D Druck Projekte

Beitrag von Oli » So 4. Feb 2018, 02:07

Als völliger Laie in sachen 3D Druck mal gefragt - würden die hier verwendeten Drucker einen Panzer - die gibts ja z.B. auf Thingiverse in stattlichen Mengen - in annehmbarer Qualität packen, oder ist das eine zu komplexe Form? Und wie wäre das mit den Kosten?

Benutzeravatar
lurker
Fanatic
Beiträge: 523
Registriert: Mi 27. Aug 2008, 12:12

Re: 3D Druck Projekte

Beitrag von lurker » So 4. Feb 2018, 12:07

Ist ein wenig die Frage des Maßstabs, der Kleinteiligkeit des Modells und der Bereitschaft zur Nachbearbeitung geschuldet.
Schau mal hier: https://youtu.be/vNP6G47IS3k

Es ist in meinen Augen die Frage, welchen Qualitätslevel du erwartest.
Every game is a social contract between you and your oponent.

Oli
Snotling
Beiträge: 88
Registriert: So 8. Mai 2016, 11:07

Re: 3D Druck Projekte

Beitrag von Oli » So 4. Feb 2018, 23:01

Wenn es in der Qualität mit z.B. dem Gelände oder den gedruckten Eiskröten vergleichbar wäre, die wir bei Frostgrave hatten, sollte es okay sein.
Dass man da noch glätten / säubern muss, ist klar. Dass der Detailgrad nicht auf dem selben Level ist, wie bei einem Resinbausatz auch.
Wäre halt für einige Fahrzeuge interessant, die es bei Bolt Action nicht als Modell gibt.
Und Copyrightprobleme hast du bei historischen Panzern auc nicht :)

Gerade die Panzer, die mich interessieren, hatten wenig kleine Details (bzw. kann man die selber ergänzen), im Grunde sind das viele gerade, gewinkelte Flächen, die einzigen Probleme dürften die Ketten und Rollen sein -und die kann man zur Not immer noch mit reichlich Schlamm übertünchen.

Benutzeravatar
lurker
Fanatic
Beiträge: 523
Registriert: Mi 27. Aug 2008, 12:12

Re: 3D Druck Projekte

Beitrag von lurker » Mo 5. Feb 2018, 21:11

Dann würde ih empfehlen einen Druckservice zu nutzen. Ich glaube Wikullil in Kassel druckt 3D Modelle, eventuell findest du mit Tante Google auch noch weitere Anbieter.
Every game is a social contract between you and your oponent.

Benutzeravatar
steffen
Gobbo
Beiträge: 215
Registriert: Sa 19. Mär 2016, 23:34

Re: 3D Druck Projekte

Beitrag von steffen » Mi 7. Feb 2018, 09:35

Ich sehe bei dem Druck von Panzern auch kein Problem.

Oli
Snotling
Beiträge: 88
Registriert: So 8. Mai 2016, 11:07

Re: 3D Druck Projekte

Beitrag von Oli » Fr 9. Feb 2018, 20:13

Danke, den Laden kannte ich ja noch gar nicht, der sollte auch bezüglich Bastelmaterial interessant sein.
Wenn ich mal wieder in Kassel bin, muss ich mal da vorbeischauen (und vorsichtig anhorchen, was die so für einen 3D-Druck würden haben wollen).

Benutzeravatar
steffen
Gobbo
Beiträge: 215
Registriert: Sa 19. Mär 2016, 23:34

Re: 3D Druck Projekte

Beitrag von steffen » Mo 12. Feb 2018, 11:35

Oli hat geschrieben:
Fr 9. Feb 2018, 20:13
Danke, den Laden kannte ich ja noch gar nicht, der sollte auch bezüglich Bastelmaterial interessant sein.
Wenn ich mal wieder in Kassel bin, muss ich mal da vorbeischauen (und vorsichtig anhorchen, was die so für einen 3D-Druck würden haben wollen).
auf der Seite kannst du dir auch noch ein Bild machen, wie so ein Panzer aussehen könnte.

http://raspberrypirobot.blogspot.de/201 ... s-for.html

Antworten