Kreisschneide-Zusatz für Proxxon Styrodurschneider

Forumsregeln
In der Hobbyecke gelten folgende Regeln:
- Das Copyright von geposteten Miniaturen und Gelände liegt beim jeweiligen Hersteller.
- Bemalung und Umbauten sind geistiges Eigentum des Users.
- Der Betreiber des Forum's ist nicht verantwortlich für die Inhalte der Bilder und behält sich das Recht vor, Bilder bei Verstoß gegen die Nutzungsbedingungen oder geltendes Recht zu löschen und den User zu verwarnen.
Antworten
Benutzeravatar
Mika
Fanatic
Beiträge: 608
Registriert: Mo 4. Apr 2011, 10:50
Wohnort: Kassel
Kontaktdaten:

Kreisschneide-Zusatz für Proxxon Styrodurschneider

Beitrag von Mika » Di 23. Aug 2016, 14:45

Einige werden es mitverfolgt haben, daß Gerard Boom einen Zusatz für den Styrodurschneider von Proxxon entwickelt hat, mit dem man sehr leicht kreisförmige Teile ausschneiden kann.
Ich habe gerade gesehen, daß dieses Teil über den Shop vom Tabletop Basement in Deutschland vertrieben wird.
Der Preis liegt bei 24,90€ + 5,90€ Versandkosten. Wenn sich genügend Mitinteressenten finden, könnten wir den Verandkostenanteil gegen Null drücken.

Benutzeravatar
Oberst Kübel
Spammer ohne Reallife
Beiträge: 1146
Registriert: Mo 26. Mai 2008, 14:09
Wohnort: Vellmar

Re: Kreisschneide-Zusatz für Proxxon Styrodurschneider

Beitrag von Oberst Kübel » Mo 29. Aug 2016, 02:52

haast du mal link .

häte dan interesse wens das ist was ich denke (tongue)
Sprich sampft und fahre einen großen Panzer .
..................(rant)

Benutzeravatar
Mika
Fanatic
Beiträge: 608
Registriert: Mo 4. Apr 2011, 10:50
Wohnort: Kassel
Kontaktdaten:

Re: Kreisschneide-Zusatz für Proxxon Styrodurschneider

Beitrag von Mika » Mo 29. Aug 2016, 08:07

Hier ist das Vorstellungsvideo: https://youtu.be/XyKQ0gQm3qU?t=28m28s
Und hier der Link zum Shop: http://www.tabletop-basement.com/shop/p ... ts_id=1856

DerWolfskrieger
Spore
Beiträge: 3
Registriert: Di 6. Sep 2016, 18:08

Re: Kreisschneide-Zusatz für Proxxon Styrodurschneider

Beitrag von DerWolfskrieger » Di 6. Sep 2016, 18:12

Mit ein wenig handwerklichem Geschick kann man den auch selber bauen. Habe ich für mich und einen Bekannten schon gemacht, nachem ich den Styrodurworshop von Gerard besucht hatte. Ist sicherlich nicht so professionell wie der zum Kauf stehende, funktioniert aber wunderbar.

Benutzeravatar
Mika
Fanatic
Beiträge: 608
Registriert: Mo 4. Apr 2011, 10:50
Wohnort: Kassel
Kontaktdaten:

Re: Kreisschneide-Zusatz für Proxxon Styrodurschneider

Beitrag von Mika » Mi 7. Sep 2016, 06:41

Man benötigt dazu auch Platz, das richtige Werkzeug und das richtige Material.

War das jetzt ein indirektes Angebot, sowas für Interessenten zu bauen?

DerWolfskrieger
Spore
Beiträge: 3
Registriert: Di 6. Sep 2016, 18:08

Re: Kreisschneide-Zusatz für Proxxon Styrodurschneider

Beitrag von DerWolfskrieger » Mi 7. Sep 2016, 11:54

Theoretisch könnten wir uns mal bei mir zu einem "Bastelnachmittag" treffen. Das nötige Werkzeug habe ich, Platz wird gemacht, Material (dünne MDF Platte und Holzleiste als Führungsschiene) kann ich besorgen. Meine Version ist wie gesagt eine "Hobby-Variante", die ihren Zweck erfüllt und relativ günstig ist aber meiner Meinung nach genausogut funktioniert.

Antworten