Speerträger der Puder Rosa Ranch!

Forumsregeln
In der Hobbyecke gelten folgende Regeln:
- Das Copyright von geposteten Miniaturen und Gelände liegt beim jeweiligen Hersteller.
- Bemalung und Umbauten sind geistiges Eigentum des Users.
- Der Betreiber des Forum's ist nicht verantwortlich für die Inhalte der Bilder und behält sich das Recht vor, Bilder bei Verstoß gegen die Nutzungsbedingungen oder geltendes Recht zu löschen und den User zu verwarnen.

Standarte Verlängern (also die Stange) oder nicht?

Umfrage endete am Do 2. Okt 2008, 20:34

so lassen wie sie ist
4
44%
Stange verlängern
5
56%
 
Abstimmungen insgesamt: 9

Kriegsherr Snikkit

Speerträger der Puder Rosa Ranch!

Beitrag von Kriegsherr Snikkit » Mo 29. Sep 2008, 20:34

Moin,

da das Vielfraß nun angekündigt ist, muss ich mich auch aufs Turnier vorbereiten und meine Armee weiter bemalen, ich rechne mal mit dem Schlimmsten und 1999 Punkten :P

Hier kommt das nächste Projekt, die speerträger, 25 Mann

Ich habe die Speere auf eine ansehnliche Läche verlängert und die normalen speere durch Metallstangen ersetzt (das geklebte Plasik war zu instabil). die spitzen sind gestiftet (jeweils 4mm) und die Standarte wurde von andré geknetet.

Meine Frage an euch bevor es weitergeht (wenn es zu lange dauert bis ich ein paar Meinungen habe, male ich halt den Löwenstreitwagen an ^^): Soll die Standarte höher stehen oder so bleiben wie sie ist?

EDIT:
Ich pfeife habe das bild vergessen ^^

Benutzeravatar
Ashmodai
Spammer ohne Reallife
Beiträge: 1739
Registriert: Mo 26. Mai 2008, 14:26
Wohnort: Kassel

Re: Speerträger der Puder Rosa Ranch!

Beitrag von Ashmodai » Mo 29. Sep 2008, 21:21

Meine Güte müssen das muskulöse Elfen sein, die haben teilweise ja nen komplettes Schwert vorne dran und halten die Pike trotzdem gerade nach vorn.
Ich muss gestehen, dass ich die Speere vorher schöner fand. Aber naja.. ist ja nicht meine Einheit.

So wie die Einheit momentan ist, geht die Standarte irgendwie ziemlich unter. Die muss größer sein. Allerdings nicht so hoch wie die Speere, das sähe blöd aus.
"Sire , we are surrounded!"
"Excellent, so we can attack in ANY direction!"

WM/Hordes: Cryx und Minions

Kriegsherr Snikkit

Re: Speerträger der Puder Rosa Ranch!

Beitrag von Kriegsherr Snikkit » Mo 29. Sep 2008, 21:24

Ashmodai hat geschrieben:Meine Güte müssen das muskulöse Elfen sein, die haben teilweise ja nen komplettes Schwert vorne dran und halten die Pike trotzdem gerade nach vorn.
es ist Mithril, kein Stahl ^^

Ja, das Problem war an den Modellen vorher, das die immer abgebrochen sind. Die speere sind nun 7 cm lang, aber noch nicht fest, ich könnte sich also noch kürzen

EDIT:
Ich habe das Schwert zum Speer umgeandelt, die Parierstange ist we. Sieht nicht mehr so massiv aus, nur noch wie ein großer Speer ;)

Benutzeravatar
Magnus
Fanatic
Beiträge: 991
Registriert: Mo 26. Mai 2008, 10:04

Re: Speerträger der Puder Rosa Ranch!

Beitrag von Magnus » Mo 29. Sep 2008, 21:55

Ich kann mich auch nicht so recht entscheiden. Was mir aber auffällt, ist dass das letzte Glied so aussieht, als würde es gerade nach hinten umkippen. Können die ihre Speere nicht senkrecht halten?
Standard ist nicht gleich Standarte - Für bessere Rechtschreibung in der Tabletopsparte.

Kriegsherr Snikkit

Re: Speerträger der Puder Rosa Ranch!

Beitrag von Kriegsherr Snikkit » Mo 29. Sep 2008, 22:15

die speere sind nicht befestigt im Moment, die halterung ist somit noch variabel (bein aufbohren der Hände habe ich einen größeren Bohrer gewählt um evtl Fehler zu beheben).

Die Speere werde ich wohl nicht kürzen, die gefallen mir so sehr gut. WEnn ich die Standarte verlänger, dann muss das wohl mit einem Stück Plastik geschehen welches gestiftet ist, da ich dort keine komplette Metallstange einziehen möchte (unpassend zur Querstange des Standarte). Und wie wir ja alle wissen, kämpft der Standartenträger bei der Infanterie nicht mit ^^

Benutzeravatar
Oberst Kübel
Spammer ohne Reallife
Beiträge: 1202
Registriert: Mo 26. Mai 2008, 14:09
Wohnort: Vellmar

Re: Speerträger der Puder Rosa Ranch!

Beitrag von Oberst Kübel » Di 30. Sep 2008, 10:12

ich finde es guht , siht aus wie die einheiten formation stachel schwein .
Sprich sampft und fahre einen großen Panzer .
..................(rant)

Kriegsherr Snikkit

Re: Speerträger der Puder Rosa Ranch!

Beitrag von Kriegsherr Snikkit » Di 30. Sep 2008, 11:00

naja, das sollten Speerträger ja auch, jetzt brauch ich mich vor keinem Gegner mehr rechtfertigen das ich aus 3 Reihen zuschlage und das auch noch als erstes :P

Benutzeravatar
Nightshroud
Administrator
Beiträge: 6078
Registriert: Mi 14. Mai 2008, 19:14

Re: Speerträger der Puder Rosa Ranch!

Beitrag von Nightshroud » Di 30. Sep 2008, 12:29

Ich find ehrlichgesagt diese macedonische Phalanx auch zu viel. Die Idee ist gut, jedoch ist diese Einheit nicht spielfähig da die nach vorne gerichteten Speere den Nahkampf verhindern und ansonsten zu Chaotisch wirken. 2/3 der Länge hätte ausgereicht.
eternal chaos comes with chocolate rain

Benutzeravatar
Yrdetraxe
Administrator
Beiträge: 131
Registriert: Do 15. Mai 2008, 13:34
Wohnort: Waldhessen
Kontaktdaten:

Re: Speerträger der Puder Rosa Ranch!

Beitrag von Yrdetraxe » Do 2. Okt 2008, 15:06

Also ich find die auch zu lang.
Wenn du sie in der Länge lässt, sollten die Elfen sie wenigstens zweihändig halten, dann siehts nicht mehr ganz so übertrieben aus. Aber so ne Pike einhändig halten... naja.
YouTube myspace and I'll google your Yahoo!

There is a theory which states that if ever anybody discovers exactly what the Universe is for and why it is here, it will instantly disappear and be replaced by something even more bizarre and inexplicable. There is another theory which states that this has already happened.
Douglas Adams

Kriegsherr Snikkit

Re: Speerträger der Puder Rosa Ranch!

Beitrag von Kriegsherr Snikkit » Do 2. Okt 2008, 18:01

joa, zu spät, ich bin schon beim bemalen, ich will ja mal fertig werden, nachher sind die rüstungen abgeschlossen
(gibt aber keine extra Bilder, das lohnt noch nicht)

Antworten