Spielbericht erstes Spiel nach der 8. Edition

Benutzeravatar
Asfaloth
Fanatic
Beiträge: 831
Registriert: Mo 18. Okt 2010, 17:33
Wohnort: Baunatal

Re: Spielbericht erstes Spiel nach der 8. Edition

Beitragvon Asfaloth » Di 6. Jun 2017, 13:09

Ich brauchte 2tes HQ. Und Assasinen finde ich halt geil. Der Eversor hat immerhin komplett ne Garqoyle Rotte vernascht. Was seinen Punkten + x entspricht.

Cawl ist unterwegs aus UK :D

Benutzeravatar
kharn
Nachtgobbo
Beiträge: 271
Registriert: Sa 3. Sep 2011, 11:53
Wohnort: Ludwigsau

Re: Spielbericht erstes Spiel nach der 8. Edition

Beitragvon kharn » Di 6. Jun 2017, 15:45

Eversor hat geschrieben:Mir fällt zu der AdMech-Liste noch eines auf: Warum zum Geier hast du auf die Lobgesänge des Omnissiah verzichtet? Ich finde die und ein paar mehr AdMech-Modelle stil- und sinnvoller als einen Assassin und einen Librarian.


War auch ein Fehler den wir gemacht haben. Den Bonus hat er ja angewandt, trotz der anderen Modelle...


Zurück zu „Warhammer 40000“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast