Neuhessen: Kampfberichte

Benutzeravatar
Oberst Kübel
Spammer ohne Reallife
Beiträge: 1105
Registriert: Mo 26. Mai 2008, 14:09
Wohnort: Vellmar

Re: Neuhessen: Kampfberichte

Beitrag von Oberst Kübel » So 19. Jul 2009, 14:58

Tontauben Stille gegen The Wanderer

Sieg für die The Wanderer nach einem Faszinierendem Savanamaster schroten gelang es den Golaiat der The Wanderer den Grosdragon der Tontauben Stille soweit zu Beschädigen das sie aufgeben mustern .



Tontauben Stille gegen The Rocketeers

Unenschiden

Der Dragon der Tontauben Stille stürzte nach Bein ferlust und das Katapult der The Rocketeers fiel von einem Hügel .

Ein Savanamaster wurde im verlauf des Gefechtes zerstört der Schirock der Tontauben Stilleschaft3ees die Besatzung von den Toten wieder zu erwecken .

Die weiteren Beschädigungen der mech´s fehindete einen weitern Kampf erschwerend kam hinzu das das Katapult hinter dem Hügel lag .


Tontauben Stille gegen Panzer Kübels

Sieg für die Panzer Kübels nach Aufgabe der Tontauben Stille , nach einem kritischen Treffer im Torso des Kriegshammers der ofensichtlich eine Schwachställe in der Panzehrung durchdrang und dabei das Gyroskop beschädigte , trafen die Panzer Kübels die Tontauben Stille so schwer das sie aufgeben musten .
Sprich sampft und fahre einen großen Panzer .
..................(rant)

Benutzeravatar
Oberst Kübel
Spammer ohne Reallife
Beiträge: 1105
Registriert: Mo 26. Mai 2008, 14:09
Wohnort: Vellmar

Re: Neuhessen: Kampfberichte

Beitrag von Oberst Kübel » Sa 25. Jul 2009, 18:31

The Rocketeers gegen Die Panzer Kübels

Sig für die Panzer Kübels ,

Trotz dem feigen verhalten der Rocketees die aus angst vor einer Niederlage weiter auf einen aufgegeben Marauder der Panzer Kübels schossen gelang es den Panzer Kübels den Rockethers eins der maßen auf die fresse zu genben das sie aufgaben .

Sie für die Panzer Kübels.




The Rocketeers gegen Die Panzer Kübels

1 vs 1

nach Anfänglichen broblemen gelang es den Warhammer der Panzer Kübels das Katapult der Rockeeters Zufall zu bringen , späht stellte sich heraus das die Rockettees keine LSR Munition mehr hatten .

Sieg für die Panzer Kübels.
Sprich sampft und fahre einen großen Panzer .
..................(rant)

Benutzeravatar
Oberst Kübel
Spammer ohne Reallife
Beiträge: 1105
Registriert: Mo 26. Mai 2008, 14:09
Wohnort: Vellmar

Re: Neuhessen: Kampfberichte

Beitrag von Oberst Kübel » Mo 27. Jul 2009, 15:18

The Rocketeers + Tontauben Stille gegen Panzer Kübels .SM,LM, Panzer v- S;;SM

Sieg für Panzer Kübels , durch Manöver fehler von Tontauben Stille u.The Rocketeers die sich aufteilten um die feindlichen Mechs in die Zange zu nehmen , das nutzten die Panzer Kübels um wiederum mit beiden Mechs und unter Nutzung des Geländes ihre ziele einzeln zu stellen so das sie sich nicht gegenseitig decken konnten .




Tontauben Stille+ Panzer Kübels gegen The Rocketeers SM;SM V- SM SM

Sieg für Tontauben Stille+ Panzer Kübels, Die Panzer Kübels erzielten mehrer kritische Treffer bzw entpanzerten die Mechs der Rocketeers sosehr das sie aufgeben musten um zu überleben .
Der Schirock der Rocketeers schaffte es Einen Piloten auf wahnwitzige weise am leben zu erhalten .



The Rocketeers +Panzer Kübels gegen Tontauben Stille MM;LM V- SM

Sieg für die The Rocketeers + Panzer Kübels , Trotz des Überlegenen Pilotens der Tontauben Stille gelang es den Rocketeers durch rückstichlosen bzw. an wahnsin grenzender vorstürmen gelang es den Dragon der Tontauben Stille so schwer zu Beschädigen das sie den Rückzug antraten .
Die Panzer Kübels Erziehletten nur 3 Treffer in diesem Gefecht die alle in der gleichen Zone wahren und 2 kritische Schäden freurasachten .


Zitat der Panzerkübels . Langd Doch
Sprich sampft und fahre einen großen Panzer .
..................(rant)

Benutzeravatar
Scout
Gobbo
Beiträge: 165
Registriert: Sa 16. Mai 2009, 18:12
Wohnort: Edermünde-Haldorf

Re: Neuhessen: Kampfberichte

Beitrag von Scout » Mo 3. Aug 2009, 08:45

The Rocketeers vs. Finsterwald Rangers

Nachdem die Rocketeers gute Postitionen eingenomen haben. Unterliefen die Fahrzeuge der Finsterwald Rangers ihre Stellungen. Im Hinterland setzten sie den Saracen der Rocketeers mit Infernos in Brand. Beim Versuch sich wieder von dem Saracen zu lösen landete dieser einen guten Treffer am Harasser der Rangers. Durch diesen Treffer unbeweglich geworden zog der Panzer das Feuer auf sich und wurde vernichtet. Da half auch keine Feuerunterstützung durch die zwei Savannah Master nichts mehr. Der in Brand geratene Saracen floh nach diesem Abschuß vom Feld um die Feuer am Fahrzeug löschen zu lassen.
In der Zwischenzeit tasteten sich der Grashüpfer und Feuerfalke der Rangers näher an die Positionen der Rocketeers heran und versuchten sie von ihren Stellungen zu lösen. Es wurde zu einem Stellungskampf den die Crab und das Catapult (K2) der Rocketeers zugunsten eines Nahbereichkampfes aufgaben, hierbei erledigten sie noch einen Savannah Master der Rangers. Nach einem PPK Treffer zog das letzte verbliebene Fahrzeug, der zweite Savannah Master der Rangers, sich zurück. Im Nahbereich konnten die Rangers dann ihre volle Stärke zeigen und trieben die Rocketeers zum Ende durch Schläge vom Schlachtfeld. - Sieg Finsterwald Rangers

Mission: Bunker einnehmen - Angreifer: The Rocketeers & Panzer Kübels vs Verteidiger: Finsterwald Rangers & Tontauben Stille

Der völlig überraschte Catapult (K2) der Tontauben wurde gleich in der Anfangsphase sehr schwer getroffen. Die doppelte Überlegenheit der Angreifer sehr gut einsetzend ließen die Panzerkübels und Rocketeers den Verteidigern keine Chance den Sturm in ihr Feld zu tragen mit dem die Verteidiger versuchen wollten die Infantrie der Angreifer zu überrennen.
Der Präventivangriff scheiterte kläglich im Feuerhagel der Angreifer. Das Catapult der Tontauben wurde aufgegeben und der Harasser der Rangers durch einen fantastischen Treffer ausgeschaltet. Welf Eisenwalder der überlebende Mechkrieger der Rangers an den Kontrollen seines Grashüpfers, sah sich so einer absoluten Übermacht der Angreifer ausgesetzt. (Kriegshammer, Catapult K2, Wespe, Hornisse, Schreck, sowie einigen kleineren Fahrzeugen & Transportern)
Er gab den Befehl an die Infantrie den Bunker aufzugeben und aus dem Untergrund anzugreifen. Woraufhin die Überlebenden das Schlachtfeld räumten und den Panzerkübels und Rocketeers den Bunker überliessen.
Sieg - Panzerkübels & Rocketeers

Mission: Bunker einnehmen - Angreifer: Tontauben Stille & Finsterwald Rangers vs Verteidiger The Rocketeers vs Panzer Kübels

Die vier Mechs der Angreifer geleiteten die Infantrietransporter zum Bunker. Zuerst aus Respekt zurück gehalten reagierten die Panzerkübels und Rocketeers die nur über Fahrzeuge verfügten relativ spät. Dadurch glückte das Absetzen der Infantrie in der Nähe des Bunkers. Dort wendete sich aber das Blatt. Die Tontauben schafften es zwei Einsatztrupps in den Bunker zu bekommen der allerdings auf Unterstützung von den Rangers angewiesen. Die jedoch auf der anderen Seite des Bunkers verzweifelt versuchten durch ein Inferno Flammenmeer in den Bunker zu gelangen und darin verbrannten.
Die Infantrietransporter wurden von den Verteidigern nach auslanden der Infantrie vernichtet.
Die verbliebenen Mechs eröffneten das Feuer auf den Bunker um der flüchtenden Infantrie der Tontauben Feuerunterstützung zu leisten. Die in dem Bunkerkampf klar unterlegene Infantrie der Tontauben wurde durch einen Trupp Infantrie der Verteidiger verfolgt, der umgehend im Maschienengewehrfeuer Kampfunfähig geschossen wurde.
Während die Rangers die Lage um den Bunker für zu gefählich beurteilten um weiter darauf zu schießen setzten die Tontauben einen weiteren Schuß drauf ab. der den Bunker zum Einsturz brachte und den Tontauben und den Rangers durch Nichterfüllberkeit der Einnahme des Bunkers den Sieg kostete.
Sieg - Panzerkübels & Rocketeers
"Kenntnisse kann jedermann haben, aber die Kunst zu denken ist das seltenste Geschenk der Natur" - Friedrich der Große

Benutzeravatar
Oberst Kübel
Spammer ohne Reallife
Beiträge: 1105
Registriert: Mo 26. Mai 2008, 14:09
Wohnort: Vellmar

Re: Neuhessen: Kampfberichte

Beitrag von Oberst Kübel » Mo 3. Aug 2009, 15:03

Äm .

Samstags masaker bei Kübel :whaa:

Panzer kübels , 3 sige , 1 niderlage , 1 Unendschiden . :peace:

Roketeers , Sige 2 niderlagen 2, Unendschiden 1 x)

Tohntauben , Sige 1, Niderlagen 3 :streicheln:
Sprich sampft und fahre einen großen Panzer .
..................(rant)

Benutzeravatar
Oberst Kübel
Spammer ohne Reallife
Beiträge: 1105
Registriert: Mo 26. Mai 2008, 14:09
Wohnort: Vellmar

Re: Neuhessen: Kampfberichte

Beitrag von Oberst Kübel » Di 11. Aug 2009, 20:48

Un ferdinter Sieg der Rocketters ,

Panzer kübels gaben auf wegen mehrer kritischer treffer .
Die Thon taube stille gaben auf wegen mehreren ferlohrenen glidmasen und kopf treffer .
Sprich sampft und fahre einen großen Panzer .
..................(rant)

Benutzeravatar
Oberst Kübel
Spammer ohne Reallife
Beiträge: 1105
Registriert: Mo 26. Mai 2008, 14:09
Wohnort: Vellmar

Re: Neuhessen: Kampfberichte

Beitrag von Oberst Kübel » Mi 2. Sep 2009, 22:08

ergebenise der letzten 3 wochen .

kübel
sige 8
niderlage 0

Thontauben
sige 2
niderlagen 6

Rocketeers
Sige 4
niderlagen 5
Sprich sampft und fahre einen großen Panzer .
..................(rant)

Antworten