BT Individuallösung

Antworten
Benutzeravatar
kharn
Nachtgobbo
Beiträge: 273
Registriert: Sa 3. Sep 2011, 11:53
Wohnort: Ludwigsau

BT Individuallösung

Beitrag von kharn » Fr 25. Nov 2011, 11:39

Hallo zusammen,

da die Umfrage ja bereits einige positive Stimmen für die Individuallösung aufweist, möchte ich hier mit euch über diese diskutieren.

So meine Gedanken habe ich mal aufgeschrieben:

Die gesamte Auflistung von Einheiten, Auszeichnungspunkten, Erfahrungspunkten der Spieler etc. ist im Thread BT Chapter Individuallösung.


Regeln
Gespielt wird nach dem aktuellen Total Warfare + zusätzliche Regeln aus Tactical Operations.
Aus TO:
1. Floating Crits
Wenn eine Doppel 1 beim ermitteln der Lokation geworfen wird, so wird nochmals auf der Hit-Location Tabelle gewürfelt. Der Schaden wird der neu ermittelen Lokation zugeordnet und hier für einen Kritischen Treffer gewürfelt.
2. Electronic Warfare Equipment (beim Raven)
EW Equipment weighs 7.5 tons and takes up 4 critical spaces. It functions as an active probe and an ECM suite within a radius of three hexes. The combined mass and bulk of the system make it strictly inferior to mounting both a Beagle and Guardian system instead, but the latter systems are of a higher technology level.


Zeitschienen
2 Zeitschienen, die beliebig mit einander Kombinierbar sind und auch außerhalb der Individuallösung eingesetzt werden können (z.B.: bei Einführunsspielen)

3025 (bis zur Claninvasion)
Clan (+weitere ausgewählte Mechs bis 3060; inkl. Garnisonsmechs)
Für beide noch zusätzlich Infanterie und Panzer, Luftraumjäger.
Hierfür wird von den Listen unten die Startaufstellung ausgewürfelt. Verluste werden durch ausgewürfelte Einheiten von den Listen ersetzt.
Hier haben wir die Möglichkeit z.B. auch mal Szenarien zu zoggen, z.B. um ein Sternenbundlager, der Gewinner bekommt 1 Mech von der Sternenbundliste, größere Kampagnen etc.

Lanzen / Sterne für den Anfang

Für den Anfang würde ich sagen:
bei 3025 - 2 Lanzen Mechs (oder auf Wunsch 1 Panzerlanze und 1 Mechlanze)
bei Clan - 1 Stern Frontline Mechs und 1 Stern Garnisonsmechs / Second Line (für Verteidigungen etc.) (auf Wunsch auch 2 Sterne Garnisonsmechs)
Warum gleich 2 Lanzen? So kann man auch mal mit 6 Mechs gegen einen Claner spielen wegen dem BV.
Einsatz der Lanzen/Sterne: Ganz normal 1,2,3,4 etc. Mechs aber, wenn es mehr als 1 Lanze / Stern sein sollen muss eine volle Lanze / Stern aufgestellt werden und danach erst weitere Mechs aus der 2ten Lanze / Stern zum Auffüllen des BVs.
Sollte der Kommandant das Gefecht aussetzen müssen, somit wird er für diese Regel ignoriert und der Spieler kann bereits nach dem 3ten Mech der Kommandolanze weitere Einheiten aus einer anderen Lanze aufstellen.
Bsp.: Spieler A möchte 6 Mechs stellen. Er kann Lanze A komplett und 2 Mechs von Lanze B oder Lanze B komplett und 2 Mechs von Lanze A stellen.

Varianten der Mechs / Panzer werden nochmals ausgewürfelt. Z.B.: gibt es vom Locust folgende Varianten LCT-1V, 1E, 1M, 1S, 3V. Wird der Locust zugeordnet, wird die Variante zusätzlich ausgewürfelt.
Besonderheit: Clan Omnimechs und Omnipanzer. Hier kann der Spieler sich pro Gefecht für eine der gelisteten Varianten entscheiden.

Für das Auswürfeln würde ich den Würfelserver von TWOBT benutzen. Hier kann man die Anzahl der Würfe + Anzahl der Seiten (z.B. auch 63) + 2 Email-Adressen angeben (ich und der Spieler, für den gewürfelt wird).
Durch die Listen im Forum und der Mail über die Wurfergebnisse kann jeder Spieler so überprüfen, ob die richtigen Maschinen zugeordnet wurden.


weitere Einheiten

Zusätzlich noch ein System zum weiteren Freischalten von Infanterie, Panzern, oder Mechs mittels Auszeichnungspunkte (1 für Niederlage, 2 für Unentschieden, 3 für Sieg)
20 Punkte -> Infanterie Battalion / Stern Elementare
30 Punkte -> Panzer Lanze / Stern
40 Punkte -> Luftraumjäger (LRJ) Lanze / Stern
50 Punkte -> Mechs Lanze / Stern

Bergegut
Optional:
Pro gewonnem Gefecht kann ein Spieler einen Mech/Panzer der als Bergegut vom Gegner gilt (keine Reaktorexplosion und kein zerstörter Center Torso) als Ersatz für eine seiner verlorenen Maschinen verwenden. Bei mehreren Bergegutmechs, wird ausgewürfelt welcher es ist.
Bsp.: 3025 gegen Clan. 3025 gewinnt und verliert 3 Mechs, Clan erleidet eine Niederlage und verliert 2 Mechs (Krigsfalke und Loki) die aber als Bergegut gelten. 3025 möchte einen Clanmech als Ersatz für einen seiner Mechs bergen. 3025 würfelt eine 4 und erhält den 2ten Mech als Bergegut (Loki).


Piloten

Bei 3025 - 4/5er Piloten Mechs, Panzer, LRJ, Infanterie haben einen Gunnery von 4
Bei Clan - 3/4er Piloten bei Mechs, 4/5 bei LRJ, 5/6er bei Panzern (BV muss hier neu berechnet werden). 4er Gunnery bei Elementaren

Zusätzlich gibt der Spieler jedem Mechpiloten / Panzerkommandeur / LRJ-Piloten / Infanterie-Einheit einen Namen oder Rufzeichen.


Steigerung der Pilotenwerte

Jede eingesetzte Einheit (Mech, Panzer, Infanterie Platoon, LRJ, Stern Elementare) erhält pro überlebten Gefecht 1 Erfahrungspunkt.
Für 4 Erfahrungspunkte kann der Pilotenwert um 1 und für 8 Erfahrungspunkte der Gunnery / Antimech Skill bei Infanterie um 1 gesenkt werden. (Regeln aus Total Warfare)
Sollte der Pilot (kein Kommandant) bei Mechs, LRJs / die Besatzung bei Panzern / gesamte Einheit bei Infanterie getötet werden verliert diese Einheit alle Erfahrungspunkte und evtl. Pilotensteigerungen.
Die Verbesserung der Pilotenwerte wird nach dem Gefecht durchgeführt.

Tod des Piloten / Besatzung:
Infanterie: Einheit zerstört
Panzer: Turm zerstört, Besatzung getötet, Munexplosion ohne Case, Aussteigenwurf gescheitert
Mech / LRJ: Cockpit zersört, 6 Schadenspunkte am Piloten, Aussteigenwurf gescheitert

Aussteigen
Piloten / Besatzungen können Ihre Maschinen werden des Spielgeschehens verlassen und kehren zur Einheit ohne ihre Maschinen zurück. D.h. die Erfahrungspunkte gehen nicht verloren, nur die Maschinen.
Ob die Piloten / Besatzungen überleben wird wie folgt ausgewürfelt:
Zerstörter Panzer (quasi die Interne auf einer Seite durch) = überleben bei 5+.
Zerstörter Mech Center zerstört oder freiwilliges aussteigen = überleben bei 2+. (Es kann immer was schief gehen z.B. öffnet sich der Fallschirm nicht (sad) )
Ausstieg im Liegen oder Zerstörter Mech durch Munexplosion (ohne Case), Reaktor zerstört = überleben bei 3+.

Kommandant
Jeder Spieler hat einen Kommandanten (er selbst, wird mit dem Namen des Spielers geführt). Diesen ordnet er einem Mech oder Panzer anstelle des normalen Piloten zu.
Der Kommandant kann nicht sterben.
Sollte er im Spiel 'getötet' werden, setzt dieser 2 Gefechte aus (Zitat: 'Das Göttliche ist mit der Auferstehung beschäftigt') .

Der Kommandant gestattet einen Initiative-Wiederholungswurf pro Gefecht.

Weiterhin hat der Kommandant folgende Möglichkeiten:
Mechwechsel:
Der Kommandant kann den Mech mit einem Piloten seiner Lanze vor einem Gefecht tauschen. Hierfür muss der Spieler AZ in höhe der BV-Differenz der beiden Mechs inkl. Piloten / 100 (aufgerundet) aufwenden, minimum 1 AZ.
Bsp.: Ein 3025er Kommandant (3/5) möchte seinen Hunchback HBK-4G gegen den Awesome AWS-8Q eines anderen Piloten (4/5) der Lanze tauschen. Somit muss er BV Awesome 1605 - BV Hunchback 1249 = 356 -> 4 AZ dafür aufwenden.



Die Listen
Hier schon mal die Listen:
LRJ und Infanterie reiche ich nach...

3025 Mechs Varianten
1 Mercury MCY-98
2 Locust LCT-1V, 1E, 1M, 1S, 3V
3 Stinger STG-3R, 3G
4 Wasp WSP-1A, 1D, 1K, 1L, 1W
5 Commando COM-2D, 3A
6 Javelin JVN-10N, 10F
7 Spider SDR-5V, 5K, 5D
8 UrbanMech UM-R60, R60L
9 Valkyrie VLK-QA, QF
10 Firestarter FS9-H, M
11 Jenner JR7-D, F
12 Ostscout OTT-7J
13 Panther PNT-9R
14 Assassin ASN-21, 101
15 Cicada CDA-2A, 2B,3C
16 Clint CLNT-1-2R, 2-3T, 2-4T
17 Hermes II HER-2S, 2M, 4K
18 Vulcan VL-2T, 5T
19 Whitworth WTH-1, 1S
20 Blackjack BJ-1, 1DB, 1DC
21 Phoenix Hawk PXH-1, 1D, 1K
22 Vindicator VND-1R, 1AA, 1 SIC, 1X,
23 Centurion CN9-A, AH, AL
24 Enforcer ENF-4R
25 Hunchback HBK-4G, 4H, 4J, 4N, 4P, 4SP
26 Trebuchet TBT-5J, 5K, 5N, 5S
27 Dervish DV-6M
28 Griffin GRF-1N, 1S
29 Scorpion SCP-1N
30 Shadow Hawk SHD-2H, 2K, 2D
31 Wolverine WVR-6M, 6K, 6W
32 Dragon DRG-1N, 1C, 1G (Grand Dragon)
33 Merlin MLN-1A
34 Ostroc OSR-2C, 2L, 2M, 3C
35 Ostsol OTL-4D, 4F
36 Quickdraw QKD-4H, 4G, 5A
37 Rifleman RFL-3N, 3C, 4D
38 Catapult CPLT-C1, A1, C4, K2
39 Crusader CRD-3D, 3K, 3L, 3R
40 Exterminator EXT-4A
41 JaegerMech JM6-A, S
42 Thunderbolt TDR-5S, 5SE, 5SS
43 Archer ARC-2K, 2S, 2W, 2R
44 Grasshopper GHR-5H
45 Warhammer WHM-6R, 6D, 6K, 6L
46 Orion ON1-K, V, VA
47 Marauder MAD-3R, 3L, 3M, D3D
48 Awesome AWS-8R, 8T, 8Q, 8V
49 Charger CGR-1R1, 1A5, 1A9, 2L, SB
50 Goliath GOL-1H
51 Striker STC-2C
52 Victor VTR-9A, 9A1, 9B, 9S
53 Zeus ZEU-6S, 6T
54 BattleMaster BLR-1D, 1G, 1S
55 Crockett CRK-5003-0
56 Longbow LGB-OW
57 Stalker STK-3F, 3H, 4N, 4P
58 Cyclops CP-10-HQ, Q, Z
59 Banshee BNC-3E, 3M, 3Q, 3S
60 Atlas AS7-D
61 Mackie
62 Marauder II MAD-4A
63 Sternenbundmech 1 Mech von der Sternenbundliste
64 Raven RVN-1X
65 Wolfhound WLF-1
66 Hatchetman HCT-3F
67 Cataphract CTF-1X
68 Hatamoto-Chi HTM-26T
69 Daboku DCMS-MX90-D

3025 Sternenbund Varianten
1 Thorn THE-F
2 Flea FLE-4
3 Hornet HNT-151
4 Mongoose MON-67
5 Falcon FLC-4N
6 Hermes HER-1A
7 Hussar HSR-300-D
8 Sentinel STN-3K
9 Wyvern WVE-6N
10 Crab CRB-20
11 Kintaro KTO-18
12 Champion CHP-2N
13 Lancelot LNC25-02
14 Bombardier BMB-10D
15 Guillotine GLT-4L
16 Black Knight BL7-KNT
17 Flashman FLS-7K
18 Thug THG-10E
19 Highlander HGN-733
20 King Crab KGC-0000

3025 Panzer Varianten
1 AC/2 Carrier
2 Bandit Primär, A,B,C,D,E,F,G
3 Behemoth Normal, Flamer
4 Brutus
5 Bulldog Normal, AK2, LSR
6 Badger Primär, A,B,C,D
7 Drillson Normal, KSR
8 Falcon Hover Tank
9 Galleon 100, 200
10 Goblin Normal, KSR, LSR, Kurita
11 Harasser Normal, LSR, Laser-S, Laser-M
12 Hetzer
13 Hunter
14 J-Edgar Normal, Flamer, MG
15 Condor Normal, Davion, Liao
16 Skulker
17 SRM Carrier
18 Pike
19 Light SRM Carrier
20 LRM Carrier
21 Manticore
22 Maxim Normal, KSR2, KSR4
23 Myrmidon
24 Ontos Normal, LSR
25 Packrat
26 Partisan Normal, AK/2, LSR
27 Patton
28 Pegasus Hover Tank
29 Plainsman
30 Rommel
31 Saladin
32 Saracen
33 Savannah Master
34 Schrek
35 Laser Carrier
36 Heavy LRM Carrier
37 Heavy Tracked APC KSR, LSR, MG, Wheeled
38 Scimitar
39 Scorpion Normal, KSR, Laser, LSR
40 Striker Normal, LSR
41 Sturmfeuer
42 APC Tracked, Wheeled, Hover
43 Vedette Normal, AK/2, LSR
44 Von Luckner VNL-K65N
45 Wheeled Scout
46 Demolisher
47 Zhukov

Clan Fronline Varianten

1 Fire Moth Primär, A,B,C, D
2 Mist Lynx Primär, A,B,C, D
3 Arctic Cheetah Primär, A,B,C, D
4 Kit Fox Primär, A,B,C, D
5 Adder Primär, A,B,C, D
6 Cougar Primär, A,B,C, D
7 Viper Primär, A,B,C, D
8 Ice Ferret Primär, A,B,C, D
9 Shadow Cat Primär, A,B
10 Nova Primär, A,B,C, D
11 Storm Crow Primär, A,B,C, D
12 Stooping Hawk Primär, A,B,C
13 Mad Dog Primär, A,B,C
14 Ebon Jaguar Primär, A,B,C
15 Hellbringer Primär, A,B
16 Thor Primär, A,B,C, D
17 Timber Wolf Primär, A,B,C, D
18 Totem Mech*
19 Gargoyle Primär, A,B,C
20 Warhawk Primär, A,B,C
21 Kingfisher Primär, A,B,C, D
22 Executioner Primär, A,B,C, D
23 Dire Wolf Primär, A,B

* TotemMech:
Clan Nova Cat Nova Cat Primär, A,B,C
Clan Hells Horses Balius Primär, D
Clan Smoke Jaguar Ebon Jaguar Primär, A,B,C
Clan Jade Falcon Turkina Primär, A,B,C
Clan Wolf Timber Wolf Primär, A,B,C, D
Clan Ghost Bear Kodiak -
Clan Steel Viper Battle Cobra Primär, A,B
Clan Goliath Scorpion Fire Scorpion -
Clan Blood Spirits Blood Kite -
Clan Ice Hellion Helion Primär, A
Clan Fire Mandrill Mandrill -
Clan Coyote Canis -
Clan Diamond Sharks Mad Cat II -

Clan Secondline Varianten
1 Shadow Hawk II C
2 Thunderbolt C
3 Phoenix Hawk II C
4 Vapor Eagle
5 Galahad
6 Griffin II C
7 Locust II C
8 Incubus
9 Jenner II C
10 Rifleman II C
11 Warhammer II C
12 Grizzly
13 Conjurer
14 Crossbow Primär, A, B
15 Marodeur II C
16 Supernova
17 Hunchback II C
18 Horned Owl 
19 Thresher
20 Stone Rhino
21 Kodiak
22 Archer C
23 Hoplite C
24 Victor C
25 Highlander IIC

Clan Panzer Varianten
1 Ares
2 Asshur
3 Athena
4 Epona Primär, A,B,C
5 Huitzilopochtli
6 Indra
7 Ishtar
8 Ku
9 Mars Normal, XL
10 Mithras
11 Odin
12 Oro
13 Shamash
14 Svantovit Normal, KSR
15 Zorya
16 Bandit C Normal, 2, 2-RS
17 Badger C Normal, 2
18 Pike C
19 Maxim C
20 Demolisher C
Zuletzt geändert von kharn am Do 1. Okt 2015, 07:02, insgesamt 22-mal geändert.

Terrorbär
Nachtgobbo
Beiträge: 260
Registriert: Do 29. Jan 2009, 21:04

Re: BT Individuallösung

Beitrag von Terrorbär » Fr 25. Nov 2011, 11:53

Hört sich schon mal ganz gut an... bin auf jedenfall für einen versuch!!! Meinst du wir können bis zum nächsten Aquapub treffen eine Probeversion spielbar machen??? Mir egal ob nur Classic oder mit Clan!

Mfg der Terrorbär

Benutzeravatar
kharn
Nachtgobbo
Beiträge: 273
Registriert: Sa 3. Sep 2011, 11:53
Wohnort: Ludwigsau

Re: BT Individuallösung

Beitrag von kharn » Fr 25. Nov 2011, 12:47

Hi,

natürlich können wir das hier schon als Probeversion verwenden. Dann mach ich einen Thread für das organisieren der 'Chapter' auf.

Schick mir doch mal ne PN mit Email-Adresse und Angabe der Zeitschiene (oder vielleicht gleich beide?). Bei 3025 nicht vergessen zu schreiben, ob du 2 Mechlanzen oder 1 Mechlanze + 1 Panzerlanze möchtest.
Dann erhälst du die Ergebnisse per Mail über den Würfelserver.
Sobald ich den Eintrag im Orga-Thread gemacht habe, kannst du dort reinschreiben wie die Piloten heissen und im welchen Kiste der Kommandant sitzt.

Viele Grüße

Marco

Benutzeravatar
Eversor
Spammer ohne Reallife
Beiträge: 4790
Registriert: Do 3. Jul 2008, 11:28
Wohnort: Kassel
Kontaktdaten:

Re: BT Individuallösung

Beitrag von Eversor » Fr 25. Nov 2011, 13:34

Zumindest beim Hatamoto-Chi wäre ich als Kurita-Anhänger für die Aufnahme.
Ist es nicht schlimm: Bereits das zweite Armeebuch der neuen Edition Warhammer ist voller Armeebuchleichen.
Strategiespielefreunde Bad Emstal.

Benutzeravatar
kharn
Nachtgobbo
Beiträge: 273
Registriert: Sa 3. Sep 2011, 11:53
Wohnort: Ludwigsau

Re: BT Individuallösung

Beitrag von kharn » Fr 25. Nov 2011, 13:53

Ich denke wir können die optionalen Mechs aufnehmen.
Diese sind halt von der Entwicklung ca. 3035-3050 rum.

Hatamoto-Chi und Mauler haben halt beide bereits Case eingebaut. Der Rest nicht.

Terrorbär
Nachtgobbo
Beiträge: 260
Registriert: Do 29. Jan 2009, 21:04

Re: BT Individuallösung

Beitrag von Terrorbär » Fr 25. Nov 2011, 16:57

Wie willst du die gefechte balancen??? mit den BV2 Listen??? Wenn ja sollte man nochmal schauen ob das mit den festen Pilotenwerten so ne gute idee ist?!?!

In welchem Hardware Handbuch soll den dieser Totem Mech der Hells Horses sein?? also bis 3060 Hab ich ihn nicht gefunden?!?!

Mfg der Terrorbär

Benutzeravatar
Eversor
Spammer ohne Reallife
Beiträge: 4790
Registriert: Do 3. Jul 2008, 11:28
Wohnort: Kassel
Kontaktdaten:

Re: BT Individuallösung

Beitrag von Eversor » Fr 25. Nov 2011, 17:12

Ich meine, dass der HTM-26T kein Case hat, jedenfalls konnte ich im TRO 3039 keinen Hinweis darauf finden. Da alle darin enthaltenen Mechs entweder dem alten TRO 3025 entstammen oder technisch abgespeckte SL- bzw spätere Mechs sind, gehe ich auch davon aus, dass er keins hat.
Ist es nicht schlimm: Bereits das zweite Armeebuch der neuen Edition Warhammer ist voller Armeebuchleichen.
Strategiespielefreunde Bad Emstal.

Benutzeravatar
Taisho
Nachtgobbo
Beiträge: 288
Registriert: So 5. Apr 2009, 09:40

Re: BT Individuallösung

Beitrag von Taisho » Fr 25. Nov 2011, 19:14

Also ich kenne nur die Version mit CASE, Endo und Ferro.... aber man könnte ihm auch die Werte des 3025er Schlägers (THG-10E)(2 PPK, 2 KSR4, 19WT) geben, ist ja eh ziemlich der gleiche Mech....

Das 3039er kenne ich allerdings nicht, im 3050er wird nur auf Endo und Ferro verwiesen beim Hatamoto, die zuvor entwickelt wurden und der ja nach der neuesten Technologie entwickelt wurde..... aber so unumstößlich sind die Texte ja nicht, wie man am Zeus sieht....

Ansonsten denke ich die Optionalen können schon dabei sein... (wobei man vielleicht überlegen könnte ob bei jemand der die Mechs mit Sternenbundtech absolut nicht möchte dann nochmal würfeln lässt, sollte ja nicht so oft vorkommen... ich weiß ja nicht ob jemand so penibel ist...)
"Seien Sie vorsichtig mit Gesundheitsbüchern - Sie können an einem Druckfehler sterben."
S.C.
"Das Leben ist unfair und das ist gut so, ein faires Leben wäre viel schlimmer, dann würden uns die Dinge geschehen die wir wirklich verdienen."
M.C.

Benutzeravatar
Taisho
Nachtgobbo
Beiträge: 288
Registriert: So 5. Apr 2009, 09:40

Re: BT Individuallösung

Beitrag von Taisho » Fr 25. Nov 2011, 19:27

Ach ja, die Varianten sind alles die englischen oder? Bei Dunkelfalke und Donnerkeil gab es zwischen deutschen und englischen gewisse Unterschiede, nur um da Klarheit zu haben
"Seien Sie vorsichtig mit Gesundheitsbüchern - Sie können an einem Druckfehler sterben."
S.C.
"Das Leben ist unfair und das ist gut so, ein faires Leben wäre viel schlimmer, dann würden uns die Dinge geschehen die wir wirklich verdienen."
M.C.

Benutzeravatar
Eversor
Spammer ohne Reallife
Beiträge: 4790
Registriert: Do 3. Jul 2008, 11:28
Wohnort: Kassel
Kontaktdaten:

Re: BT Individuallösung

Beitrag von Eversor » Fr 25. Nov 2011, 19:34

Das 3039er ist die Neuauflage vom 3025er und 3026er (inkl. der Unseen) und enthält zusätzlich auf Techlevel 1 reduzierte Mechs der Sternenbundära und späterer TROs. Das TRO wurde als Einsteiger-TRO konzipiert. Ich kann es nur empfehlen. Zum nächsten Treffen bringe ich es einfach mal mit.
Ist es nicht schlimm: Bereits das zweite Armeebuch der neuen Edition Warhammer ist voller Armeebuchleichen.
Strategiespielefreunde Bad Emstal.

Antworten